Raffaello-Torte .... mit oder ohne Nuss???? :-)

    • (1) 18.02.11 - 16:59

      Hallo an ALLE #winke

      Ich hab mir vorgenommen, zu einem Geburtstag eine leckere Raffaello-Torte zu backen. Ein leckeres, tolles Rezept hab ich in den Weiten des World Wide Web´s bereits gefunden #torte #mampf

      - soweit so gut -

      Man muss ja dann die zerkleinerten Raffaellos unter die Sahne mischen und auf dem Boden verteilen, bzw, je nach Rezept, zwischen den Böden aufschichten...

      Mein Mann macht mich total kirre, weil er sagt, ich soll dann die Nüsse davor entfernen...... ähm hallo?? Nee oder?? Ist doch dann keine richtige Raffaello Torte?!?

      Klingt doch echt #klatsch bescheuert oder aber ich dachte ich frag einfach mal #freu

      Wünsche allen ein schönes Wochenende...


      #danke schonmal,

      LG Ramona

      • (2) 18.02.11 - 18:30

        #winke, also ik würd sie mit Nüsse machen. Ist doch sonst keine Raffaello Torte.;-). Dann könnt man ja einfack Kokosraspel reinmachen und fertig. LG

        • (3) 18.02.11 - 21:52

          Vielen lieben Dank, also das denk ich doch auch!! Hätte mir da drüber garkeine Gedanken gemacht wenn mein Liebster nix gesagt hätte.... mensch mensch, die Männer wieder...

          DANKE nochmal #huepf
          LG Ramona

      (4) 18.02.11 - 19:08

      huhu

      die hab ich auch schon gemacht,meeegaaa lecker!ich hab die mandeln natürlich drin gelassen,gehören doch dazu! allerdings sollte man bei meinem rezept die raffaellos mit nem pürrierstab zerkleinern,wobei die nüsse kaum kleiner wurden bei meinem billigding #rofl


      lg carolin

      • (5) 18.02.11 - 21:56

        Siehste!! Dacht ich mirs doch gleich. Wär mir auch echt bescheuert vorgekommen. Was wär das auch für ein "Gepopele" !!! nun gut, jetzt fühl ich mich bestätigt und werds gleich mal meinem Mann sagen!!!!!!!!!!


        DANKE nochmals + nen schönen Abend

        LG Ramona#huepf

Top Diskussionen anzeigen