Wieviel Salate für...

    • (1) 12.05.11 - 14:25

      ...48 Personen wenn es Spanferkel mit Bratkartoffeln gibt?

      Es wird ein 60. Geburtstag sein und es wird Abends ab 17 Uhr gefeiert. Bin mir ziemlich unschlüssig wieviel Salate ich machen soll (Normale Schüssel von 4,3 L Inhalt)

      Reichen wohl vier Stück?

      Schönen Gruß!

      • Hallo,

        Mach mal besser 1-2 mehr. Obwohl es ist ja eher eine Beilage und euer Essen ist sehr gut, da werden die Gäste eher beim Fleisch zuschlagen.

        Höchstens 2 Salate mit Mayo (z.B. 1x Kartoffel und 1x Nudelsalat).
        Die anderen eher mit frischen, sommerlichen Zutaten.

        Eine schöne Feier,

        Simone

        (3) 12.05.11 - 17:01

        Hallo!

        Wir haben am WE Geburtstag gefeiert und waren ca. 35 Personen. Es gab Grillfleisch, Grillwurst, Scampi-Spieße, Putenbrust, Meterbrot, Tzatziki, Kräuterbutter und folgende Salate: 1 x Tortellinisalat (große Schüssel) , 2 Nudelsalate (1 große Schüssel, 1 mittelgroße Schüssel) , 1 x Kartoffelsalat (große Schüssel), 1x Tomate-Feta-Salat (mittelgroße Schüssel) , 1 x Schichtsalat (große Schüssel).
        Mit den Salaten sind wir gut ausgekommen. Es waren zwar ein paar Reste am nächsten Tag noch da, aber die haben wir dann noch verzehrt. Also da wären vielleicht noch 5 Leute mehr von satt geworden.
        Ich würde eher frische Salate (Krautsalat, Tomatensalat, Gurkensalat, grünen Salat mit Kräuterdressing) dazu machen, denn das Ferkel und die Bratkartoffeln sind ja schon sehr gehaltvoll. Ich würde so 200-250 Gramm pro Person rechnen.

        Viel Spaß bei der Feier
        Claudine

        Hallo!

        Wir waren beim Geburtstag meines Mannes 18 Personen, davon ein Kleinkind und ein Vegetarier. Wir hatten 3 Salate (große Schüsseln, Kartoffel- und Nudelsalat, Krautsalat) die haben gerade so gereicht. Es gab bei uns aber keine Bratkartoffeln dazu, sondern Brot, Tomate Mozzarella und Remoulade/Senf usw.

        Ich würde mind. 5 machen.

        LG Ida

Top Diskussionen anzeigen