gefüllte Champignons

    • (1) 30.06.11 - 22:18

      Hallo,

      hat jemand ein leckeres Rezept für gegrillte Champignons? Möchte die mal grillen. Kann ich die am SA schon vorbereiten, wenn wir am So Abend grillen???

      lg bea

      • Hallo,

        ich würde sie frisch vorbereiten. Sonst werden sie so... eklig.
        Macht ja nicht viel Arbeit.

        Pilze säubern, den Stiel herausdrehen.
        Den Stiel klein schneiden. Eine Zwiebel ganz fein würfeln.
        Mit Kräuter-Frischkäse, Pfeffer, Salz und etwas Paprikapulver verrühren.
        Die Masse in die Pilzhüte füllen und grillen (am Besten auf einer Alu-Schale).

        Man kann die Pilze auch mit einer Hackfleischmasse füllen.
        Diese wird angemacht wie für Frikadellen, evtl. ein bißchen schärfer.

        Manche füllen auch "nur" mit Kräuterbutter, ist auch lecker.


        LG,
        Andrea

        (3) 01.07.11 - 11:01

        hallo,
        also ich mach se auch immer frisch, die füllung könntest du aber auch schon einen abend vorher machen und kühl stellen;-)
        ich füll am liebsten mit:
        kräuterfrischkäse und geriebenem parmesankäse (mischen)
        und wer mag noch geribener käse obendrauf..
        #mampf
        lg mel

        Was auch gut schmeckt, aber auch sehr kalorienreich ist:

        Kräuterbutter mit Schinkenwürfeln und ganz klein geschnittenen Champignonstielen mischen und in die Champignons geben.

        Liebe Grüße,
        katjes #ei 18+3

      • (5) 01.07.11 - 20:47

        Hallo,

        Du kanst auch verschiedene kräuter wo du gerne hast und denkst es würde passen, klein hacken, mit salz und pfeffer gut würzen, etwas öl druntermischen.

        hab auch schon füllungen mit cuscus/kartoffel, getrocknete tomaten, pinien kernen, auch mal gemalene haselnüsse und hüttenkäse gemischt.

        oder mit gemüse, zuchini, tomaten, zwibelchen und solche sachen.

        manchmal "besfestige" ich die füllung mit speck damit ich die pilze auch drehen kan beim grillen.

        rein machen kanst du alles worauf du lust hast.
        ich würde die pilze frisch füllen die füllung kanst du aber schon vorbereiten.

        ich schaue das die füllung nicht zu "trocken" ist, damit der saft durch die pilze geht.

        lg nana

        nur frisch!

        Grillchampignons
        15 g Sonnenblumenkerne, geschaelt
        30 g Roher geraeucherter Schinken
        60 g Knoblauchbutter; Fertigprodukt
        10 mittl. Helle Champignons
        10 mittl. Dunkle Champignons
        Alufolie, extra stark

        Sonnenblumenkerne hacken. Den Schinken in sehr kleine Wuerfel
        schneiden. Die Kerne und die Schinkenwuerfel mit 2/3 der
        Knoblauchbutter vermengen. Die Pilze waschen, vom Stiel befreien und
        die Koepfe mit einem spitzen Messer aushoehlen, mit der
        Knoblauchbutter-Mischung fuellen.

        4 Quadrate Alufolie von 15cm Seitenlaenge ausschneiden, den Rand
        hochfalzen. Die Folienstuecke mit der restlichen Knoblauchbutter
        bestreichen. Die Pilzkoepfe daraufsetzen, 10 Minuten grillen.

        • Hallo,

          ich mische immer eingelegte Tomaten mit Pecorinokäse. Champions leicht salzen,pfeffern,bißchen Öl pinseln (innen, in die "Schale") und dann die Tomaten/Käsemischung rein. jamjam! geht fix und geschmacklich super.

          statt pecorino geht auch parmesan, der ist nur nicht so würzig wie pecorino.

Top Diskussionen anzeigen