schnelle und günstige Salatrezepte

    • (1) 02.07.11 - 22:11

      suche schnelle und günstige Salatrezepte.
      Da ich eine Grillfeier für ca. 83 Personen (Kinder und Erwachsene) managen muß.
      Habe daher nicht die Zeit Stundenlang erst noch in der Küche zu stehen.
      Dachte an Rohkost (schnibbeln) und dann an einfache Salate wie Nudelsalat (Nudeln kochen + Fleischsalat = Fertig)
      Wer kennt noch günstige und schnelle Salate?
      Freue mich über Vorschläge.
      LG
      Diana

      • (2) 02.07.11 - 22:41

        Dosensalat:
        1 Dose Erbsen/ Möhren
        1 Stück Feta (am besten eingelegten dann hast du gleich das Dressing dazu)
        1 Dose Kidneybohnen
        1 Dose Mais

        ansonsten mit Gewürzen und öl verfeinern je nach Geschmack.

        Pesto-Nudelsalat

        Nudeln kochen
        Pesto unterheben ( auf 500g Nudeln, reicht ein kleines Glas)
        250-500g Coktailtomaten halbieren
        200-300g Ruccola

        Guten Hunger und viel Spaß!

      (4) 02.07.11 - 23:43

      Musst du das ganz alleine machen?

      Bevor ich sowas Liebloses (was auch nicht sehr gut schmeckt) wie gekochte Nudeln mit Fleischsalat mische und anbiete, würde ich mir eher Helfer zitieren.

      • (5) 03.07.11 - 09:37

        Ja, ich habe mir das allein aufgehalst.
        Aber ich werde wohl oder übel auch noch nicht nur so lieblose Sachen machen. Dachte nur mal kann es sich ja mal ein bischen erleichtern. ;-)
        LG
        Diana

        • (6) 03.07.11 - 10:05

          >>>Ja, ich habe mir das allein aufgehalst. <<<

          Dann wirst du nicht umhin kommen, stundenlang in der Küche zu stehen.

          Ich frage mich allerdings, was das für eine seltsame Festplanung ist.

          Ich hätte gar nicht genug Schüsseln, um Salate für so viele Personen herzurichten.

          • (7) 03.07.11 - 10:12

            Tja, was man nicht alles für den Kindergarten macht.
            Es ist ein Abschlußgrillen für die zukünftigen Schulkinder und deren Eltern und Erzieher. Für den Auf- und Abbau und am Grill habe ich welche zum mithelfen.
            Und so 5 Salate und Rohkost schnibbeln bekomme ich irgendwie hin.
            Somit zählt nur die richtige Vorbereitung.
            Bin da sehr Zuversichtig.
            LG
            Diana

            • (8) 03.07.11 - 16:42

              und wer zahlt die ganzen Zutaten und Getränke?

              • (9) 03.07.11 - 20:03

                Habe Geld eingesammelt unter allen freiwilligen Teilnehmern.
                LG
                Diana

                • (10) 03.07.11 - 20:20

                  dann mach doch den hier in einer großen Plastikschüssel reicht für ca 50 Personen:

                  1000g Glasnudeln
                  1000g Mett
                  500g vorgehochte Garnelen
                  500g zerkleinerte, geröstete Erdnüsse
                  50 kl. rote Chilis
                  20 Koriandersträußchen
                  30 dünne Frühlingszwiebeln
                  2 Tomaten
                  5 Gemüsezwiebel
                  20 EL Limettensaft
                  30 EL Fischsauce



                  Vorbereitung

                  1.Die Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen.
                  , das Hackfleisch anbraten Durchgaaren!
                  3.Die vorgekochten Garnelen (sofern Tiefkühlkost) kurz mit heißem Wasser überbrühen und in einem Sieb abtropfen lassen.
                  4.Die Chilis und Frühlingszwiebeln in kleine Ringe Schneiden, den Koriander hacken.
                  5.Die Tomaten halbieren und in halbe Ringe/Streifen schneiden.
                  6.Die Gemüsezwiebel in kleine Streifen schneiden.
                  7.Die eingeweichten Glasnudeln kurz, ca.1min in heißem Wasser kochen, dann wieder in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Dies verhindert ein Verkleben der Nudeln.


                  Zubereitung


                  Vermengen sie die vorbereiteten Zutaten in einer geeigneten Schüssel miteinander. Würzen sie mit dem Limettensaft und der Fischsauce. überstreuen das Gericht mit den gemahlenen oder nach Geschmack zerkleinerten Erdnüssen.

    (13) 03.07.11 - 11:49

    hi!puh was ein mega stress!nene das hätt ich keine lust zu!


    also ich würd an deine stelle:nudelsalat,klasssch,italienisch machen
    dann kartoffelsalat,mit mayo und so und einfach mit zwiebel,petersilie und öl essig marinade
    dann tomaten gurken etc salat(alles einzeln)

    und einen gemischten dann noch,fertig!

(15) 03.07.11 - 12:46

Aus meinem Aldi-Kochbuch für Viele:

Roter Blitz Geflügelsalat (10 Pers.)

500g geräuchterte Putenbrust (am Stück)
1 Glas Rotkohl
1 Glas Schattenmorellen
2 Zwiebeln
6 EL Öl
2 EL Senf
1 TL Salz, Pfeffer
1/4 TL Paprikapulver
200g Walnüsse

Putenbrust in Würfel schneiden. Rotkohl und Kirschen getrennt abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
Zwiebeln würfeln.

Aus Öl, 1 Glas Kirschsaft, Senf und Gewürzen eine Salatsauce herstellen, sehr kräftig abschmecken.
Fleisch, Obst, Zwiebeln, Rotkohl und die Marinade vorsichtig vermischen.

Die Walnüsse grob hacken, ohne Fett rösten und vor dem Servieren den Salat damit bestreuen.

Mindestens 1 Stunde, besser über Nacht ziehen lassen.

- - -

Pilawsalat (10 Pers.)

500g Reis
2 Zitronen
Salz
200g Rosinen
500g Hackfleisch gemischt
3Zwiebeln
1 Stange Lauch
6 Knoblauchzehen
2 EL Öl
300g Cashewnüsse
Pfeffer, Paprikapulver
3 Bund Petersilie
0,2 l Brühe

Reis in einem Topf erhitzen. 1 Zitrone auspressen und mit Wasser auf 1 l auffüllen, den Reis damit angießen.
2 TL Salz und die abgeriebene Zitronenschale zugeben, aufkochen lassen, Rosinen zugeben und zugedeckt 20 Min. garen.
In der Zwischenzeit das Hackfleisch in etwas Öl anbraten.
Zwiebeln schälen, Lauch putzen und in feine Ringe schneiden, die Zwiebeln fein würfeln, ebenso den Knoblauch.
Das Gemüse zum Hackfleisch geben und mitbraten.

Mit 2 TL Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen.
Ist das Fleisch kräftig braun und krümelig, abkühlen lassen.
Petersilie waschen und hacken.
Die zweite Zitrone auspressen.
Reis, Fleisch, Nüsse und Petersilie mischen, Zitronensaft und Brühe unterziehen und nochmals kräftig abschmecken.

Vor dem Servieren evtl. nochmals etwas Brühe und einen Spritzer Essig zugeben - der Salat wird sonst trocken.

- - -

Ritatoni-Thunfisch-Salat (10 Pers.)

500g Penne
Salz
1 EL Öl
1 Zitrone
100ml Brühe
4 Dosen Thunfisch Naturell
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
2 Dosen Bohnen
6 Tomaten
8 EL Olivenöl
Pfeffer
2-3 EL Essig
evtl. 1 Glas trockener Weißwein

Nudeln in reichlich Wasser mit Salz und 1 EL Öl al dente kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
Die Zitrone auspressen, mit der Brühe unter den Thunfisch samt Sud ziehen.

Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken oder auspressen. Zwiebeln schälen und halbieren, in dünne Scheiben schneiden.
Die Bohnen abgießen, Sud aufheben.
Domaten in Würfel schneiden.
Gemüse, Thunfisch mit Marinade, Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch mit den Nudeln mischen, soviel Sud zufügen, dass der Salat saftig ist, kräftig mit Pfeffer und Essig würzen. Nach Bedarf mit etwas Weißwein abschmecken.

- - -

Mittelmeer-Salat

5 Pkg. Mozarella
2 TL Salz, weißer Pfeffer
1 EL Öl
Basilikum
3 EL Getrocknete Salatkräuter
7-8 EL Essig
5 Knoblauchzehen
100g Parmesan
7-8 EL Öl
1 kg Kirschtomaten
1 kg möglichst kleine Zucchini
1 Dose weiße Bohnen mit Suppengrün

Mozarellakugeln aus der Lake nehmen.
Die Lake aus zwei Packungen mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Essig verrühren.
Die Kugeln in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.
Den Knoblauch schälen und pressen, mit Parmesan, Kräutern, Gewürzen und Öl in die Mozarella-Lake rühren und die Käsewürfel darin 6-8 Std. lang marinieren.
Gemüse waschenk Tomaten ganz lassen.
Die Zucchini je nach Dicke längs halbieren oder vierteln und in fingerbreite Scheiben schneidne.
Das Gemüse zum Käse in die Marinade geben.
Die weißen Bohnen im Sieb abgießen, kald abschrecken und unter die Käse-Gemüse-Mischung ziehen und sehr würzig abschmecken.

Variante: 2 Mozarella durch 2 Feta ersetzen.

- - -

Guten Appetit,

Andrea


PS:
Fehlen darf auch ein Kartoffelsalat nicht:
Sehr lecker, trotz der Schichtheit, ist ein Salat aus Kartoffeln, zwiebeln, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Brühe.
Nach Belieben kannst du auch Gewürzgurke zugeben.

(18) 03.07.11 - 15:41

Also bevor du so gruselige Dinge auftischt, würde ich lieber delegieren. Es werden sich doch wohl noch andere Mütter finden, die auch einen Salat machen können?
Der Nudelsalat geht gar nicht....pfui Spinne!

Dieser ist sehr lecker:
http://www.chefkoch.de/rezepte/291451108168834/Nudelsalat-auf-italienisch.html
Parmaschinken gegen Kochschinken austauschen
Pinienkerne habe ich einmal vergessen, war auch nicht schlimm!
Parmesan gerieben in einer Schüssel daneben stellen
Den kannst du auch am Tag vorher machen, nur den Rucola würde ich frisch unterheben.

Dann gibt es doch noch diesen Schichtsalat...ich glaube, der ist doch sehr einfach...*such*
http://www.chefkoch.de/rezepte/424491133318507/Fruchtig-pikanter-Schichtsalat.html

Dann noch sehr lecker:
Lauwarmer Linsensalat mit schwarzen Linsen, kann man auch vorher anrichten und kalt essen.
250g Beluga Linsen (in Brühe!! gekocht), Möhren, Paprika, Lauchzwiebeln, Zwiebeln, Stangensellerie - wenn man mag, 6 EL Öl, 2-3 EL Apfelessig, 1-2 EL Honig, Salz, Pfeffer

Einen sehr großen Tomatensalat:
Tomaten, Zwiebeln, Mozarella, Balsamico, Öl, Zucker/Honig/Agavensaft (was man gerade bevorzugt), Salz, Pfeffer

Paprikasalat:
3 Paprika (rot, gelb, orange), Schafskäse - kleingewürfelt, Lauchzwiebeln, Zwiebel, Mais, Kidneybohnen, Salz, Pfeffer, Gurkenaufguss (klingt pervers, ist aber echt lecker dazu)

Tortelinisalat:
Tortelini, Kochschinken, Reibkäse, Ananasstücke, Mais, Lauchzwiebeln, Zwiebel, gelbe + rote Paprika, Möhren gewürfelt, Miracel Whip, Salz, Pfeffer
(Ich schäme mich immer für diesen Salat, weil er so schlicht ist, aber ausgerechnet der kommt immer besonders gut an o_O )

LG
Rufinchen


(20) 03.07.11 - 18:14

Für diese Menge an Personen (ich würd mir helfen lassen.....) würde ich eine Große Waschwanne klassischen Nudelsalat (Nudeln, Erbsen Möhrchen, Fleischwurst, Essiggurken, Mais und Mayo) machen

und evtl. (wenn du eine KÜchenmaschine hast) einen großen Eimer Krautsalat.

Kartoffelsalat wäre mir das schälen viel zu aufwändig.

  • (21) 03.07.11 - 18:17

    Glasnudelsalat geht auch gut braucht aber auch 2 Stunden. Hier fast unbekannt un dkann von scharf bis höllisch gehen.

    (22) 03.07.11 - 20:04

    So viele sind es eigentlich nicht wirklich, denn 38 sind davon ja allein Kids und die essen bekanntlich ein Würstchen und dann gehen sie spielen.
    LG
    Diana

    • (23) 04.07.11 - 00:15

      Biste Dir da ganz sicher?

      Mein Sohn verputzt beim Grillen mal eben locker 2 Bratwürste. Er ist erst knapp 3 und mag noch nicht viel.
      Meine Tochter hat schon mit nem Jahr gemütlich 2 Bratwürste im Brot weggefuttert...und sie hat damals schon Nudelsalat und Co gegessen...
      Also ich an deiner Stelle würde die Kids nicht unterschätzen. Sehr viele essen sehr gern Gemüse und Salate angeht.

      Nudelsalat mach ich übrigens auch mit Fleischsalat, allerdings nicht nur und der wird natürlich auch noch abgeschmeckt.

      Dressing aus Fleischsalat, sauer Sahne, Salz, Pfeffer, Zucker und Gurkenwasser.
      Dazu Mischgemüse aus der Dose, Salatgurke, Paprika.

      Spaghetti-Salat geht auch fix, das sind nur Spaghetti, Kochschinken, Lauchzwiebeln und ein Dressing aus Sojasoße. Den macht meine Cousine immer, weiß also das genaue Rezept nicht.

      Asia-Salat, auch sehr lecker.
      Nimm dieser YumYum-Nudelsnacks, gib nur die Nudeln (ohne das Tütchen mit der Würzmischung) in einen Gefrierbeutel und drück die Nudeln klein.

      Dann ein Dressing aus Öl, Salz, Zucker, Essig und der Würzmischung machen.
      Dazu gibst Du feingeschnittenen Chinakohl, Lauchzwiebeln und die Nudeln (ungekocht, nur so kleingedrückt!), gut durchrühren, ziehen lassen.
      Später dann noch angeröstete Sonnenblumenkerne dazu.

      Tomatensalat, Gurkensalat, Radieschensalat.

      Kartoffelsalat würde ich mir auch verkneifen.

      Dann eher Backkartoffeln vorbereiten, dazu Tzatziki oder Kräuterquark.

      Außerdem Toast, Kräuterbutter.

      Aber 83 Leute allein verpflegen ist ne große Nummer, überleg Dir das nochmal.

Top Diskussionen anzeigen