Knorr Würstchengulasch

    • (1) 24.07.11 - 12:08

      Hallo,
      habe heute zum ersten Mal Würstchengulasch ausprobiert ,
      habe die Fix-Tüte von Knorr gehabt-schmecke ab und #schwitz
      viiiieeeellll zu scharf-stand aber nix drauf-ist das normal oder eine Fehlproduktion???
      Toll ein Riesentopf versaut!!!
      Hab es schon versucht zu retten-keine Chance Sohn und Mann
      ist es zuuuuu schaf #drache

      xxichxx

      • (2) 24.07.11 - 12:23

        Das ist normal irgendwie müssen sie ja die Ekelstoffe überdecken die da drin sind.

        (3) 24.07.11 - 12:59

        Habe ich auch schon probiert ,es ist normal so scharf.
        Habe einmal Sahne rangemacht(200ml) dann ging es einigermaßen.

        LG Denise

        (4) 24.07.11 - 13:48

        Ich denke mal "scharf" empfindet jeder anders.
        Dieses Tütchen habe ich nicht ausprobiert da ich für den Würstchengulasch eine Version meiner Mutter bevorzuge.

        Versaut würde ich das auch nicht nennen das kann man doch abschwächen mit Sahne oder sonstigem.

        • (5) 24.07.11 - 19:32

          Rezept #bitte

          Meine Tante hat das früher auch immer selbst gemacht - war lecker, aber schon fertig wenn ich kam ;-)
          Vielleicht ist das Deiner Mutter auch so gut.

          #danke Hermiene

      hey......
      so gings mir auch scho mal absolut schrecklich dieses essen....und nix für die kids^^

      lg:-(

    • (7) 24.07.11 - 16:27

      Selbst schuld, wer Müll kauft muß mit Müll rechnen!

      LG

      • (8) 24.07.11 - 16:44

        isch sach disch dat.

        wenn es schnell und mit Brühwürfel sein soll ( man kann ja selbst Suppe/Brühe kochen)
        Gulasch Ultimo (Wurstgulasch)


        Zutaten:
        2 mittl. Zwiebeln
        1/2 kg Bratwurst
        1 Dos. Pilze in Scheiben
        Gulaschsuppe od. Bratensosse

        Zubereitung:
        Zwiebeln hellbraun roesten, das aus der Haut befreite Mett etwa 5-7 Min.
        anbraten. Dann die abgetropften Pilze hinzugeben. Zuletzt die Gulaschsuppe
        oder einen Sossenwuerfel. Am besten mit Nudeln servieren.

    Wir hatten das letzens auch mal gemacht, weil es schnell gehen musste.
    War auch uns zu scharf.
    Habe dann Milch mit rein gekippt, etwas angedickt und mit Kartoffeln, war es dann nicht mehr scharf.

Top Diskussionen anzeigen