Spaghetti

    • (1) 31.08.11 - 10:52

      Hallo,

      wir mögen so gerne Spaghetti. Nur immer Spaghetti Bolognese ist ja langweilig.

      Habt ihr gute Rezepte mit Spaghetti, eventuell auch mit Lachs in der Pfanne? Ich meine,wir haben das schon mal irgendwo gegessen,müsste aber schon lange her gewesen sein.

      Vielen leiben Dank schonmal! :-D

      • Hallo,

        wir essen sehr gerne Nudeln mit Lachs.

        Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden, glasig braten.
        Mit einem Schuss Weiswein ablöschen, etwas einköcheln lassen. Sahne dazu und würzen wie ihr es mögt. Ich nehme manchmal nur Dill, Senf, Salz und Pfeffer und manchmal nehme ich TK-Kräutermischungen "Kräuter der Provence" oder ähnliches.
        Zum Schluss den Lachs in große Würfel schneiden und in der Sauce garen lassen. Dafür kann die Herdplatte ruhig schon aus sein und die Sahne muss nicht kochen.
        Mengenangaben hab ich keine, ich mache das nach Gefühl.

        Ansonsten essen wir auch gerne Tomatensoße mit Gemüse. Da kann man ja immer was Neues probieren. Zucchini, Karotten, Aubergine...
        Ich mache da oft noch Frischkäse mit ran.

        LG

        Ich liebe Nudeln in allen Variationen...

        Penne arrabiata, mit frischen Tomaten, Schinkenwürfeln, Chili.

        Champignon-Sahne-Sauce.

        Lachs.. einfach frisches Lachsfilet in kleine Stückchen, Frühlingszwiebel, mit wein ablöschen, mit sahne aufgießen.

        gemüse-Käse-Sahne Sauce.

        Sauce aus gekochtem Schinken und TK Erbsen.

        Am liebsten mag ich sie einfach mit bissl Zucchini angebraten, frisches Olivenöl, parmesan, fertig. oder mit Tomatenstückchen und Rucola.

        Lichtchen

        huhu

        wir essen gern das

        spaghetti kochen
        zwiebeln schneiden und dörrfleisch klein schneiden,beides in der pfanne anbraten (kann man auch noch ne knobi ran geben wenn man mag)
        dann eine packung tk rahmspinat rein und köcheln lassen.1 päckchen sahne dran und eine packung schmelzkäse.alles gut würzen nach geschmack,evtl wenn nötig etwas andicken,spaghetti untermischen und fertig.sehr lecker!
        kann man sicher auch mit lachs anstatt das dörrfleisch variieren.

        lg mutschki

      -die Kalabrische Sauce-

      500 g in feine Scheiben geschnittene scharfe italieni-
      sche Würstchen oder Salami
      2 EL Wasser
      1 Tasse gehackte Zwiebeln
      1/2 Tasse gehackte Sellerie
      1 El gehackte Petersilie
      1 Büchse geschäte Tomaten
      2 EL Tomatenpüree
      2 Lorbeerblätter

      Wurst und Wasser in einer Pfanne erhitzen, bis das
      Wasser verdunstet ist und die Wurst anfängt zu rösten und knusprig zu werden. Zwiebeln, Sellerie und Peter-
      silie hinzufügen, ständig umrühren. Lorbeerblätter,
      Tomatenpüree und die Büchsentomaten samt Saft dazu-
      geben, auf kleinem Feuer ca. 45 Minuten kochen.
      Lorbeerblätter entfernen. Abschmecken, aber vorsichtig,
      die Wurst ist rassig! Wenn man mag, durchpassieren,
      - ich mache das allerdings nie.

      Jetzt noch eine Specksauce:

      250 g feinwürfelig geschnittener, gut durchzogener
      Speck
      2 durchgepresste Zehen Knoblauch
      1 TL zerdrückte schwarze Pfefferkörner
      1/2 Tasse Parmesan-Käse

      Speck und Knoblauch in einer Pfanne vermischen,
      knusprig braten, mit dem Pfeffer überstreuen. Zusam-
      men mit dem Käse über die Teigwaren geben.




      -Spaghetti al Prosciutto e funghi-
      400 g Spaghetti
      150 g Prosciutto
      250 g Champignons
      etwas Olivenöl
      2 Zehen Knoblauch
      1 Becher Sahne
      frischer Basilikum & Oregano
      Salz, Pfeffer

      Die Spaghetti kochen.
      Prosciutto und Champignons kleinschneiden, Olivenöl erhitzen, ganze Knoblauchzehen darin anbraten, Prosciutto dazugeben, Champignons dazugeben. Die Knoblauchzehen entfernen und mit Sahne ablöschen, einkochen lassen und mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

      -Spaghetti aglio e olio-

      400 g Spaghetti
      1 Tasse Olivenöl
      1 Knolle Knoblauch
      Salz, Pfeffer

      Spaghetti kochen. Die Hälfte des Knoblauchs hacken und in Olivenöl angehen lassen, die Spaghetti dazugeben, den restlichen Knoblauch hineinpressen, gut durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

      -Spaghetti al Pesto-

      400g Spaghetti
      1 Bund frischer Basilikum
      1 Bund frischer Oregano
      100g Rucolasalat
      250 ml Olivenöl
      2 Zehen Knoblauch
      Salz, Pfeffer

      Spaghetti kochen. Alle anderen Zutaten mit dem Hackaufsatz der Küchenmaschine zu einem Pesto verarbeiten, Spaghetti darin gut durchschwenken.

      -Spaghetti al limone-

      400 g Spaghetti
      2 unbehandelte Limonen
      1 Becher Sahne
      Salz, Pfeffer
      Zitronenmelisse
      frische Minze

      Spaghetti kochen. Die Sahne in einem Topf mit dem Saft und den Zesten der Limonen aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern abschmecken.


      Gruß, monstaub84

Top Diskussionen anzeigen