Wie macht ihr Kassler????

    • (1) 03.09.11 - 20:50

      Hallo,

      ich esse so gerne Kassler, weiß aber nie, wie ich es zubereiten kann. Anbraten oder im Ofen?

      Hab nur ein Rezept, das es halt immer gibt.
      Kann mir hier jemand helfen???

      Danke schon mal! #winke

      • Hallo,

        ich mag Kassler auch sehr gerne. Schneide oder kaufe es immer in dickeren Scheiben und brate es dann richtig schön an. Dann gibts bei uns Kartoffelbrei und Sauerkraut dazu. Evtl. noch süßen Senf. ;-)

        Du kannst es aber auch im Kraut "mitkochen" lassen. Dann ist es hald noch schön saftig. Ist auch sehr lecker.

        Ich hab aber auch schon mal einen Kasslerauflauf gemacht. D.h. habe in eine Auflaufform als erste Schicht die Kasslerscheiben gelegt, dann obendrauf angetaute Backofenrösties. Eine Art Bechamelsoße (schön gewürzt) gemacht und drübergegossen. Dann noch etwas Käse drüber und ab in den Ofen.
        Auch sehr lecker......

        Lg
        Christina

        Morgen,

        gaaanz einfach Kasseler am Stück kaufen so etwas ab 1 kg, das schieb ich in den Ofen auf ein Belch, schneide drei bis vier Zwiebeln grob mit dazu und gieße das ganze mit etwas Wasser auf und je nach größe, lass ich es bis zu zwei Stunden bei etwa 180 Grad schmorren. Wasser nachgießen und das Fleisch wenden. #mampf

        Es ist Butterweich und einfach nur lecker, meine Tochter steht total drauf!!! #koch

        Guten Appetit!

        #winke

        hallo,

        kassler mach immer ganz einfach:

        kasslerscheiben in der pfanne schön braun anbraten, dazu gibts dann rotkohl und bratkartoffeln (die kartoffeln brate ich halbiert an, nicht in scheiben) mit viel kümmel.

        so schmeckt es mir am besten und es ist sooooo ein leckeres herbstessen.


        alicia

      Hallo!

      Kartoffelpürree mit Sauerkraut vermengen, etwas Speck dazu, etwas Sahne dazu, Kasselerscheiben drüberlegen, alles mit Alufolie abdecken und im Backofen backen.

      Grüße

      Ich mache Kasseler gern auf exotisch-scharfe Art, die ich mir selbst ausgedacht habe :-D ....

      Dafür Ananas in Ringe, eine Mango in schmale Scheiben und eine Banane ebenfalls in Scheiben schneiden. Dazu noch etwas Ananas, Mango und Banane pürieren, bis die Masse schön dünnflüssig ist; gern etwas Mango- oder Ananassaft aus dem Tetrapak dazugießen. Kassler in Scheiben in der Pfanne kurz anbraten und dann in eine Auflaufform geben. Obststücke darüber verteilen und den pürierten Saft darüber geben. Das Ganze mit ordentlich Thai-Curry (Rot), wenig Salz und etwas Soja-Sauce sowie Pfeffer würzen und einen Schuss Kokos-Milch angießen (schmeckt aber auch ohne). Dann die Form bei ca. 160 Grad für rd. 30 bis 45 Minuten in den Ofen geben. In der Zwischenzeit Reis kochen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

      Das Fleisch mit dem Obst und der Soße sowie Reis und frischen Frühlingszwiebeln servieren. OBERLECKER #mampf!!!

      VLG von Emestesi

      • Das genialste Rezept das ich kenne (und leider seit Jahren nicht mehr gegessen habe, da es hier keinen durchwachsenen Kassler gibt).

        Ein paar scheiben durchwachsenen Kassler mit 3 in streifen geschnittenen Paprika gut anbraten, 200ml Sahne dazu und einkochen lassen.

        So simpel und so gut....Die Mischung machts irgendwie!

        Guten Hunger

Top Diskussionen anzeigen