Mandel oder Haselnussmakronen auf nem Keks

    • (1) 11.09.11 - 20:53

      Hallo, JAHHHH Weihnachten steht- noch nicht- vor der Tür, aber ich suche ein Rezept!!! Und zwar handelt es sich um eine Mandel oder Haselnussmakrone, die auf eine Art Schokokes geklebt wird. Beide Teile werden seperat gebacken, ist super Aufwendig, da der Schokokes aus einem sehr lockeren Teig besteht und überall anbappt- aber die Schmecken!!!!!!!!!!!!!

      Ich hatte das Rezept mal aus ner Zeitschrift rausgerissen, find es aber nicht mehr!!!

      • (2) 12.09.11 - 10:21

        Hallo,

        ists vielleicht das hier? Die heißen bei uns Spritzmakronen:

        Keksteig:
        250 g Mehl
        125 g Puderzucker
        125 g Butter
        1 Ei
        1 Prise Salz
        1 EL Kakaopulver

        Makronenmasse:
        4 Eiweiß
        1 Prise Salz
        2 EL Zitronensaft (oder Aroma )
        200 g Zucker, fein
        250 g Mandel(n) Haselnüsse, gemahlen, oder Kokosraspeln.


        Zubereitung
        Aus Mehl, Puderzucker, Butter, Salz, Ei, Kakao schnell einen glatten Teig herstellen, in Folie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
        In der Zwischenzeit den Makronenteig zubereiten. Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen. Nach und nach Zucker hinzufügen und weiterschlagen bis sich der Zucker gelöst hat.

        Auf der bemehlten Tischfläche den Mürbteig etwa 3-mm-dick ausrollen, in fingerbreite Streifen mit dem Teigrädchen schneiden. Die Enden so zusammendrücken, dass ein Ring entsteht. Diesen Teigring auf das vorbereitete Backblech setzen und mit der Makronenmasse füllen. (Sieht schöner aus wenn man einen Spritzbeutel benutzt.)
        Man auch erst runde Plätzchen aus dem Mürbeteig machen und dann die Makronenmasse obendraufsetzen

        Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 180°C backen. Kann nach dem Abkühlen noch mit Puderzucker bestreut werden.

        Gruß

        Anne#herzlich

        • (3) 12.09.11 - 20:32

          Hallo Anne,

          VIELEN DANK für das Rezept- ich kann jetzt echt nicht sagen ob es das ist!!! Aber ich werde das Rezept auf jedenfall ausprobieren, da es dem schon sehr nahe kommt, was ich suche!

          Wenn ich dran denke, schreibe ich dir dann, ob es das ist- wenn es das nicht ist hab ich ein neues, sicher leckeres Plätzchenrezept!!!

          Lieben Gruß- Branda

Top Diskussionen anzeigen