Thermomix - Gibt es auch negative Erfahrungen - Fehlkauf

    • (1) 24.09.11 - 12:49

      Hallo zusammen,

      ich war in der letzten Woche auf einer Thermomix-Vorführung. War auch alles sehr lecker und auch interessant, was man damit machen kann. Wenn man hier so liest dann gibt es fast nur positive Meinungen darüber.

      Aber gibt es denn auch Leute, die den Thermomix gekauft haben und ihn als "Fehlkauf" einschätzen? Diese Meinungen würden mich mal interessieren.

      Bin sehr gespannt auch die Antworten.

      Gruß
      syltperle

      • Der Thermomix ist nie ein fehlkauf. ICh wird ihn nicht mehr hergeben. Gruß Christina

        klar beieiner Vorführung gibt es natürlich Nichts/Null/Nada Negatives, die Damen/Herren wollen doch ihre "fette" Provision für den 1000€ Mixer kassieren. Was soll ein Mixer der sich auch erwärmt für einen Sinn machen. Das ist für die gehirngewaschenen aber kein Argument.

        • Also zufälligerweise bin ich TM-Repräsentantin und jetzt muss ich dich mal was fragen: Arbeitest Du umsonst?
          Ich glaube in jedem Job arbeitet man, um Geld zu verdienen. Und natürlich ist es schön, wenn man die Leute mit der Begeisterung zum TM ansteckt und er gekauft wird.
          Und glaub mir, so fett ist die Provision nicht.

          Hast Du eine Waschmaschine? Geschirrspüler? Rasenmäher? Wahrscheinlich nicht oder? Weil Du willst Dir ja deine Arbeit anscheinend nicht erleichtern......

          Man merkt, Du hast das Prinzip und die Arbeitsweise des Thermomix nicht verstanden!!

    (15) 24.09.11 - 21:01

    Du magst Urbia "weil ein Fake den nächsten jagt" ... dann bist Du wohl auch einer ?!

    Du solltest nur urteilen, wenn Du Ahnung hast. Deine Aussage zeigt, dass Du davon - zumindest was den Thermomix angeht - keine hast.

    Gruß

    Ylenja

Top Diskussionen anzeigen