Wer hat einen fleischlosen Wochenplan?

    • (1) 11.10.11 - 21:56

      Hallo,

      beim Betrachten der Ernähnungspyramide wurde mir mal wieder bewußt, dass meine Kochweise nicht so gesund ist, wie ich immer dachte.

      Ich benutze den Thermomix und Varoma, achte auch auf genügend Obst und Gemüse, aber wir essen 6x die Woche Fleisch.

      Auf den Schulbroten ist auch häufiger Wurst als Käse.

      Und erschreckenderweise hat der Apfel-Sandornsaft genauso viel Zucker wie Cola.

      Jetzt wede ich anfangen umzustellen. Wasser und Früchtetee tun es auch.

      Also, lange Rede kurzer Sinn:

      Ich brauche schön einfache Rezepte ohne Fleisch. Und Kinder sollten es auch mögen. Aber ohne Fleischersatz-Produkte, Tofu und so.



      Danke,

      Simone

      • Hallo!

        findest du hier etwas ?

        http://www.chefkoch.de/rs/s0o8t21/vegetarisch/Hauptspeise-Rezepte.html

        LG

        Guten morgen,

        wenn ich unseren Wochenplan mache achte ich auch darauf vegetarische Gerichte auf dem Speiseplan zu haben also pro Woche 1-2x Fisch, 2-3x Fleisch und 2-3 vegetarisch.

        Vegetarisch gibt es bei uns z.B
        Gemüsekebabs, Milchreis, Kartoffeln mit Dip, Gemüsestrudel, Spaghetti mit Gemüse-Tomatensauce, Kartoffelbrei mit Spinat, Gnocchi mit Brokkoli- Frischlkäsesauce, Wraps vegertarisch gefüllt, Canneloni gefüllt mit Gemüse, Zuchinisuppe, Apfel-Süßkartoffel-Suppe, gebratene Nudeln (asiatisch)

        So das fällt mir jetzt spontan ein.

        Wenn dich etwas interessiert und du Rezepte haben möchtest, meld dich einfach!

        Liebe Grüße

        Anca

      Hallo ,

      meinst du mit Fleisch Schweine /RInd?

      es gibt ja auch viele Geflügelfleischgerichte oder was mit Fisch

      Wir essen auch nur noch 1-2 mal die Woche Fleisch

      Unser Wochenplan sieht diese Woche so aus:

      Montag: Spinat, Rührei (für meinen Mann , der leider keinen Fisch mag)/Fischfilet und Kartoffelpüree

      Dienstag: SchaschlikSpieße mit Pute, Paprika, Zwiebeln, Champignons mit Reis

      Mittwoch/Heute: Möhrensuppe

      Donnerstag: Nudeln mit Tomatensoße und Eisbergsalat

      Freitag: kommen Freunde zu Besuch und es gibt Flammkuchen und Federweißen

      Samstag: Fetapäckchen mit Gemischten Salat

      Sonntag: Gulasch mit Spätzle und Gurkensalat

      vielleicht ist ja was passendes dabei....

      hallo
      bei uns gibt es überwiegend vegetarisch, ich esse gar kein Fleisch. das sind sachen die die Kinder gerne essen:
      - Mehlklöße mit Rahmgurken
      - Käsespätzle
      - gefüllte Pfannkuchen
      - Nudeln mit Gemüse-Sahne-Soße
      - Kartoffelgratin mit Salat
      - Kürbisspalten aus dem Ofen mit Kräuterquark

      lg lusie

    • Hi Simone,

      ich habe auch einen Thermomix. Meine liebsten fleischlosen Rezepte daraus sind:

      sämtliche Gemüsecremesuppen, besonders die Tomatencremesuppe, oder die italienische Suppe aus dem Grundkochbuch
      Kartoffelpüree, Apfelkompott oder -mus mit Pfannkuchen, Milchreis, Rösti,

      Schau mal hier, die Rezepte mögen wir auch gerne:

      http://www.rezeptwelt.de/rezepte/schafsk%C3%A4se-mit-paprika-tomatengem%C3%BCse-und-reis/26385

      http://www.rezeptwelt.de/rezepte/brokkoli-lachs-torte/25776

      http://www.rezeptwelt.de/rezepte/mediterranes-gem%C3%BCse-mit-schafsk%C3%A4se-und-reis/26516

      http://www.rezeptwelt.de/rezepte/ww-couscous-mit-gem%C3%BCse-und-schafsk%C3%A4se/27744

      LG
      Nadine

      Hallo Simone,

      hier ein paar Beispiele aus unseren Wochenplänen der vergangenen Wochen:

      - Kürbissuppe mit Dampfnudeln
      - Pfannkuchen mit Apfelmus
      - Kartoffeln und Spinat mit Rührei oder Fisch/Fischstäbchen
      - Spaghetti mit Tomatensoße und Parmesankäse oder Thunifsch-Tomatensoße
      - Nudeln mit Pesto (Petersilien-/Basilikum-/zu gegebener Zeit auch Bärlauchpesto)
      - Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf mit Käse
      - Minestrone
      - Kartoffeln mit Quark
      - Gemüselasagne
      - Thunfischpizza
      - Kartoffelsuppe mit Apfelringen im Teigmantel
      - Hefeklöße mit Heidelbeeren aus dem Glas oder Vanillesoße, vorher eine Gemüsesuppe der Saison
      - Spätzle oder Kartoffelklöße mit Rahmchampignons
      - Gemüsemaultaschen mit Paprika-Zucchini-Tomatengemüse
      - Fisch im Allgemeinen (z. Bsp. mit Kartoffelsalat)
      - Kartoffelgratin mit Gemüse
      - Kartoffelpuffer mit Apfelmus
      - Tofubolognese
      - Schupfnudelpfanne mit Gemüse
      - Gemüsetortellini mit Brokkolisoße und Parmesankäse
      - Nudeln mit Karottensoße und Parmesankäse
      - Bratlinge als Alternative zu Frikadellen
      - Gemüsepuffer mit Kräuterquark
      u.v.m.

      Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Kochideen liefern.

      Viele Grüße und viel Erfolg bei der Ernährungsumstellung
      wünscht
      tessarina

      Hallo!

      Hier mal mein Plan von dieser Woche:

      Weltbeste Kürbissuppe (Kreation von meinem Mann)
      Rosmarinkartoffeln
      Nudeln mit Linsenragout
      Arabische Gemüsepfanne
      Kartoffelsuppe
      Rohrnudeln mit Zwetchgenfüllung


      Ich versuch immer, möglichst mit Gemüse der Saison zu kochen.
      Die meisten Rezepte gehen ziemlich schnell und sind sogar für mich zu schaffen (bin ein mieser Koch).
      Die Kürbissuppe ist dank Äpfel und Kartoffel nicht so mehlig und kürbislastig, sie könnte also deinen Kindern durchaus schmecken.

      Von Tofu u.ä. halt ich auch nicht viel. Aber probier doch mal z.B. anstatt einer Hackfleischsoße zu den Nudeln Linsen in Tomatensoße. Das schmeckt super lecker, hat eine ähnliche Konsistenz und Eisen ist auch drinn.


      LG
      Das Bücherfresserchen

      http://tierrechtskochbuch.de/

Top Diskussionen anzeigen