Wie bewahrt Ihr Eure Wurst auf? Eventuell Wurstdose von Tupper?

    • (1) 04.11.11 - 10:47

      Hallo,

      weiß nicht, ob ich hier so richtig bin.

      Aber ich bin langsam am verzweifeln. Habe schon so viel ausprobiert. Aber sie wird immer so schnell schlecht, dabei kaufe ich nicht sehr viel. Habe auch diverse Tupperdosen probiert. Das kleine Frischekabinett, die ältere Wurstdose mit Frischhaltegitter... Die neue Wurstdose ist recht teuer und ich bewahre die Wurstsorten gern getrennt auf. Lohnt sich der Kauf oder habt Ihr andere Tipps?

      Danke und LG Jule

      • Also wenn Du die alten Tuppersachen schon durch hast und damit schlechte Erfahrungen gemacht hast, kaufst Du entweder Wurst minderer Qualität oder machst was falsch.

        Der Unterschied zum neuen Tupperprodukt liegt lediglich an dem Filter, wenn Du ihn denn benutzt und Du kannst einen Kühlakku zur Dose bekommen, sonst ist es nichts anderes als früher auch.

        Wo kaufst Du denn die Wurst und welche Wurst kaufst Du überhaupt?

        LG

        • Hallo,

          ich kaufe die Wurst beim Fleischer. Die letzte Zeit habe ich immer das kleine Frischekabinett benutzt. Gerade Leberkäse und gekochter Schinken halten sich nur 1-2 Tage. Salami und Schinken halten natürlich länger.

          Mir wurde mal gesagt, dass man bei Tupper die Kochwurst in runde Dosen geben soll und die geräucherte in viereckige. Vielleicht sollte ich meine Tupperwurstdose wieder benutzen.

          Kann natürlich auch an der Qualität liegen. Es wird gemunkelt, dass die Aufschnittwurst eingefroren und wieder aufgetaut wird.

          Danke und LG

          • Ja, das wurde früher mal so gesagt...

            Ich nutze sowohl das Frischekabinett als auch die Cool'n Fresh Behälter (groß und klein) und habe diese Probleme nicht. Teilweise nehme ich sogar nur einen Gefrierbehälter von Tupper #kratz

            Kauf mal bei einem anderen Schlachter, vielleicht wird es dann besser!

            LG

      Hallo,

      Fleisch, Wurst und vieles andere bewahre ich in Glasslock-Dosen auf, z.B:

      http://www.hse24.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/HSE24-DE-Site/de_DE/-/EUR/hse24_ParametricSearch-Start?search_query_descr=glasslock&mkt=SEM_kom&pid=Kochen%20und%20Geniessen

      Das finde ich persönlich besser als reine Plastikdosen. Außerdem ist mir darin noch nichts verdorben und wenn ich etwas aus dem Kühlschrank auf den Tisch stelle, dann muss ich es nicht unbedingt vorher umfüllen.

      LG
      Holly

Top Diskussionen anzeigen