Rest Blumenkohl - Was damit anstellen?

    • (1) 17.11.11 - 19:01

      Hallo ihr Lieben,

      meine bessere Hälfte und ich haben eben Blumenkohl gegessen. Allerdings ist so ein ganzer einfach viel zu viel für uns. Mindestens die Hälfte ist noch über und schon gekocht.

      Kann man den bis morgen verwahren und was anderes daraus machen?? Die Frage ist nur was...ich zähle auf eure Hilfe :-D

      Liebe Grüße

      • Hallo,
        Ich habe gestern was leckeres daraus gemacht, einen Blumenkohlcremesuppe. Habe allerdings noch Möhren mitgekocht, musst du aber nicht. Schmeiss den Blumenkohl nochmal in etwas Wasser, gewürzt mit Brühe, dann alles aufkochen, pürieren, etwas Milch und Sahne dazu, lecker:-)

        Lg

        Klar kannst Du den aufbewahren. Zauber doch morgen einfach einen Auflauf.

        Einen Auflauf mit Kartoffeln,Schinken,Blumenkohl, evtl. noch Brokkoli. (Je nachdem wieviel vom Blumenkohl)noch übrig geblieben ist.

        Gruss zentralhexe

        (4) 17.11.11 - 20:03

        Hallo,

        die Blumenkohlröschen panieren und braten, mit Kartoffeln und Gurkensalat, hhhmmm. #koch

        Grüße!
        Claudia

      (6) 17.11.11 - 20:25

      Oder du machst nen ganz einfachen Salat daraus?!?!

    • ich würde einen Bierteig machen und darin die restlichen Röschen eintunken und dann friettieren...hmmmjammmi lecker dazu lecker salat oder Tomatensoße

      Hallo,

      je nachdem wieviel die Hälfte, die noch da ist mengenmäßig ist, würde ich morgen noch ein paar Kartoffeln kochen und dann ein leckeres Pürree draus machen. Dann evtl. morgen noch ein Stückchen Fleisch dazu und ein wenig Soße #koch.

      Bei mir landet das alte Gemüse entweder im Pürree, in der Suppe (aber nur, wenn`s noch genug Suppe ergibt ;-)), oder im Hund.

      VG,

      kitty

      (9) 18.11.11 - 10:36

      mach ein Leckersüppchen oder schneid ihn in Scheiben, panieren und ausbraten.

Top Diskussionen anzeigen