Buchweizen, Graupen,..

    • (1) 20.11.11 - 14:59

      Hallo!
      Ich wollte mal was anders ausser Reis Kartoffeln und Co als Beilage machen und hab mir im polnischen Laden Buchweizen und Graupen im Kochbeutel geholt. Es schmeckt nicht schlecht, aber....
      Hat wer ne Idee, wie man es aufpeppen kann! Oder vielleicht mal nen Eintopf oder ein Auflauf?

      • Ich koche Buchweizen ab und mache brate dazu in einer Pfanne kleingeschnittene Zwiebel an und gebe dazu je nach Menge der Buchweizen 2-3 kleingeschnittene Tomaten dazu, das gare ich so ca. 20 Minuten und mische es dann zu den Buchweizen.

        Dazu gibt es frischgebratene Frikadellen ! #mampf

        Buchweizenpfannkuchen....oberlecker

      • Hallo!

        Kascha, Kascha, Kascha!#herzlich Ich habe Buchweizen 1998 in Polen kennengelernt und mir gleich welchen als Souvenir mitgenommen... Ach, war der Sommer schön! Lagerfeuer, bunte Brause...

        Nun zu dir.

        Ich koche ihn einfach in Wasser mit etwas Salz (wie Reis) und esse ihn mit Letscho und Bockwurst dazu. War mein Leibgericht, als ich in Russland wohnte.

        Du kannst Graupen und Buchweizen für viele Risotto-Rezepte verwenden.

        Es gibt Leute, die kochen Buchweizen ab, kippen Milch und Zucker drüber und essen ihn zum Frühstück... Nicht unbedingt mein Fall.

        Ich liebe ausländische Läden...

        LG

Top Diskussionen anzeigen