Wie brät man Bratwurst??

    • (1) 21.11.11 - 13:35

      Hallo,

      sorry, vielleicht eine doofe Frage, aber ich habe noch nie Bratwurst selber gebraten. Wie macht man das richtig? Erst von beiden Seiten auf höchster Stufe anbraten und dann klein weiter braten? Oder mit gleichmäßiger Wärme braten? Müssen die Bratwürste vorher angestochen oder eingemehlt werden??? Wie lange muss man sie ungefähr braten??

      Wäre für Tips dankbar #koch

      liebe Grüße,

      Claudia

      • (2) 21.11.11 - 13:39

        Hallo,

        also ich brate die immer auf mittlerer Hitze von allen Seiten an, bis sie die gewünschte Bräune haben. Wie lange das dauert, kann ich nicht wirklich sagen. Ich mache das nach Gefühl und bisher sind sie immer gut geworden. Anstechen oder einmehlen mache ich nicht und kenne ich auch gar nicht.

        LG
        Sassi

        (3) 21.11.11 - 13:39

        Ich halbiere sie und auf kleiner stufe langsam in butter anbraten!!! schmeckt super ;-)

        (4) 21.11.11 - 14:33

        Hallo,

        also ich brate einfach drauf los- wobei: eigentlich essen wir selten Bratwurst.
        Nungut!

        Habe aber vor einiger Zeit gesehen, dass meine Schwiegermutter die Bratwurst erst abkocht und dann brät!

        Dann sind sie auf jeden Fall gar!

        LG
        TRY

        • (5) 22.11.11 - 01:48

          Dann nimmt deine Schwiegermutter sicher rohe Bratwürste? Ich nehme immer die gebrühten Würste. Die müssen ja eigentlich nur warm werden. Und natürlich braun von außen.

      (6) 21.11.11 - 16:44

      Hallo :-)

      Ich schneide sie immer an (ritzen) und brate sie bei mittlerer Hitze braun.Mehlieren macht eigentlich nur bei grober Bratwurst Sinn,die bekommt dann eine schöne Kruste.

      lg

    • (7) 21.11.11 - 16:44

      wenn du die frischen mit Haut meinst...........

      ich "bade" die immer in dosenmilch- und dann ab in die mittelheiße pfanne und langsam anbraten. Durch die Milch bekommen ide ne super schöne Farbe :).

      wenn du mal was besonderes willst erst in Ei und dann in Paniermehl und dann anbraten- das schmeckt auch total lecker.

      VG Solania

      (8) 21.11.11 - 18:11

      Hi,

      Also bei mittlerer Hitze braten (sonst sind sie außen dunkel und innen roh)und während des bratens einstechen,mit einer Gabel oder Küchenmesser dann kann das Fett ablaufen (is Figurfreundlich;-))und du brauchst nicht so viel Fett zum braten!!
      Also alles in allem brauchen sie so 15-20 Minuten,bie mir auf jeden Fall!
      Gutes gelingen#winke!

      Lg.Maschi:-)

      (9) 21.11.11 - 21:07

      Danke für eure Antworten, dann werde ich morgen einfach mal drauf los braten - bei mittlerer Hitze, ohne Mehl und evtl anstechen.

      Wahrscheinlich ist es gar nicht so schwer, wenn man es erst mal gemacht hat.

      Noch mal Danke und schönen Abend,

      Claudia

      • (10) 22.11.11 - 01:49

        ***Wahrscheinlich ist es gar nicht so schwer, wenn man es erst mal gemacht hat.***

        Du wirst erstaunt sein, wie leicht das ist.

        Viel Erfolg und schon mal guten Appetit.

        LG
        Sassi

    (11) 22.11.11 - 14:28

    Hallo!
    Ich gehe mal von frischer Bratwurst aus. Ich mache die immer so:
    In einem Topf etwas Öl heiß werde lassen und dann die Bratwürste scharf darin anbraten. Wenn sie schön braun sind mit Wasser auffüllen, so dass die Bratwürste mit Wasser bedeckt sind. Dann noch 2 Lorbeerblätter, 3 Nelken und eine klein geschnittene Zwiebel mit ins Wasser geben und das ganze dann gut 20min köcheln lassen. Ich stelle dann meistens die Kartoffeln an und wenn die fertig sind, sich auch die Bratwürste fertig.
    Aus dem "Wasser" dann einfach eine Soße machen.
    Ich wünsche guten Appetitt!!
    LG

    Becci

    (12) 22.11.11 - 21:09

    ... und siehe da, es war super einfach und hat gut geklappt #koch ich hatte vorher befürchtet, dass die Wurst von innen zu trocken wird. Ich meinte die frische Bratwurst in der "Pelle". Ich habe sie ganz einfach in Butter in der Pfanne gebraten bei mittlerer Hitze mit Deckel, ab und zu gewendet und zum Schluß einmal den Herd hoch gedreht, damit sie von außen schön gebräunt waren. Und sie waren echt super #ole

    Danke noch mal für eure Tips,

    Claudia, die "Bratwurst-Königin" #rofl

    (13) 22.11.11 - 21:15

    Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

    Sorry, der musste sein auf die Frage :-p:-D

Top Diskussionen anzeigen