Wer hat den KitchenAid Fleischwolf mit Spritzgebäckaufsatz?

    • (1) 02.12.11 - 15:32

      Hallo zusammen,

      habe mir für meine KitchenAid-Küchenmaschine einen Fleischwolf nebst passendem Spritzgebäckvorsatz gekauft.

      Nun stehe ich aber vor dem Problem, dass ich überhaupt nicht weiß wie ich das ganze 'handhaben' soll #hicks.
      Zum einen weiß ich gar nicht, wie ich das ganz zusammenbauen soll: kommt das Messer und so ein Lochaufsatz mit rein oder lass ich das ganz weg und mach nur den Aufsatz vorne drauf?
      Zum anderen hab ich noch keine Idee, wie ich dann 'praktisch' vorgehe: klar, erstmal Teig einfüllen, aber dann muss ich ja mit einer Hand den Teig 'nachdrücken', und mit der anderen Hand die Teigwurst auffangen?? Und geformt wird das ganze dann erst auf dem Blech, oder?
      Help, kann mir bitte jemand helfen und aus der Praxis berichten?? Trau mich sonst gar nicht an 'die Materie' ran #schwitz.

      Danke und Grüße
      Bela

      • (2) 02.12.11 - 23:40

        Hallo!
        Oh man, ich wollte dir grade antworten, weil ich den Fleischwolf plus Spritzgebäckvorsatz auch habe und musste feststellen, dass ich Dir nicht erklären kann wie man Aufsatz anbaut #hicks. Habe letztes Jahr damit gebacken, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass mein Mann den Vorsatz angebaut hat. ABER: ansonsten hat es super geklappt. Der Teig kommt ( bei Stufe 2) recht langsam heraus, so dass Du ihn locker abschneiden kannst und in Form legen kannst. Mit dem Teigstopfer musst Du zwischendurch immer mal wieder nachstopfen ( dann wird es auch ein bißchen schneller). Also, man kann es auch alleine gut handhaben, aber zu zweit gehts natürlich noch besser von der Hand.

        Ich hoffe Du findest noch die Lösung mit dem Anbauen und wünsche Dir viel Erfolg!
        Liebe Grüße
        Steffie1310

Top Diskussionen anzeigen