Habt Ihr noch Tips für leckere Frikadellen???

    • (1) 19.12.11 - 20:23

      Hallo zusammen,

      vieleicht mögt Ihr mir mal euren Geheimtip für leckere Frikadellen geben.

      Ich mag meine zwar, habe aber irgendwie das Gefühl, das was fehlt.

      Hinein gebe ich folgendes:

      Gehacktes

      Ei
      Salz

      Pfeffer
      Senf
      Paniermehl
      Zwiebeln...

      Habt Ihr noch den ultimativen Tip für leckere Frikadellen?

      Danke euch und Gruss

      Silke

      • Hallo!

        Ich mache sie eigentlich genauso - bis auf das ich anstelle des Paniermehls lieber ein eingeweichtes Weizenbrötchen nehme, dann werden sie richtig schön saftig.

        LG Lena

        Hallo Silke,

        ich nehme anstatt des Paniermehls lieber ein eingeweichtes Brötchen, dann werden sie nicht so trocken und ich nutze anstatt die Gewürze eine Tüte Maggi Zwiebelsuppe, wir finden dann sind sie genau richtig gewürzt.

        LG
        Tanja

        Paniermehl nehm ich nur wenn ich kein altes Brötchen zur Hand habe.

        Ansonsten kommen noch Senfkörner, Paprikapulver, Curry und etwas gem. Kümmel dazu.

        Manchmal auch Kräuter, Schafskäse, Knoblauch...

        Außerdem wälze ich sie in Paniermehl damit sie schön knusprig werden!

        LG

      • Hallo,

        auch ich nehme - wie meine Vorposterinnen - eine eingeweichte, bzw. dann ausgedrückte Semmel vom Vortag und kein Paniermehl.

        Außerdem kommt in meine noch eine gute Portion gehackte Petersilie und Paprikapulver.

        VG,

        kitty

        ich pack rein..........

        gemischtes Hack
        Salz, pfeffer,
        Senf
        entweder eigneweichtes brötchen oder toastbrot
        petersilie

        und Magerquark (anstatt Ei- also zum binden).

        manchmal wälz ich sie dann auch noch in paniermehl.

        vg

      Hey,

      mach mal zusätzlich in die Mitte ein Stück Fetakäse, und wenn Du noch Fetakäse übrig hast zerdrückst du diesen mischst den mit Milch und Kräutern und kochst das auf, über die Frikadellen giessen, megalecker.

      bei uns kommt noch dazu :Knobi, Muakatnuss und etwas Rinderbrühe (im Wasser aufgelöst)- dadurch werden sie schön saftig... und Kümmel- für Kümmelfreunde #mampf...sonst schliesse ich mich den Anderen an- eingeweichte Brötchen statt Paniermehl #mampf. Wenn du grosse Kugeln machst(wie Schneeball) und im Backofen (180°C, ca. eine Stunde) backst, wird es ein Fest für deine Sinne sein #verliebt
      lg

      (11) 20.12.11 - 14:47

      Paprikapulver. Und wenn du es im Haus hast und dich Geschmacksverstärker nicht stören, Maggi Suppenwürze (also dieses flüssige Zeug).

      Zerriebene Erdnussflips geben auch einen tollen Geschmack.

      Bei uns kommt Petersilie mit rein und anstelle von Paniermehl oder Brötchen ein Croissant.... Schmeckt super!!!!

Top Diskussionen anzeigen