Raclette... was kommt in Eure Pfännchen??

    • (1) 22.12.11 - 20:23

      Hallo Ihr Lieben,

      meine Frage steht ja schon oben. Wollen am 1. Weihnachtstag Raclette machen und wir mal was anderes als sonst haben wollen, suche ich ein paar Ideen.

      Also... wie sieht Raclette bei Euch aus??

      Danke, liebe Grüße
      Arwen

      • hi,

        hier gibt i.d.r. das

        *Schweinefiletscheiben
        * Hähnchenbrust

        * Garnelen
        * kl. Nürnberger
        * Mett
        * Pilze
        * Mais
        * Kartoffeln
        * Kartoffelgratin
        * Brunch Paprika-Peperoni (für die Pfännchen)
        * Hollandaise
        * vorgekochtes Gemüse
        * Tomatensalat
        * Baguette
        * Mozzarella + Emmentaler + Raclette-Käse zum Überbacken
        * Nutella + Banane

        Lecker ist auch Lachsfilet, Rindfleisch etc. Eigentlich geht alles, was man kurzbraten oder überbacken kann....
        Pizzateig funktioniert wohl auch, Ananas und Bacon kann man auch nehmen genauso wie Birnen und Gorgonzola....

        lg

        alexandra

        (3) 23.12.11 - 09:17

        Hallo Arwen,

        bei uns wurde bisher immer an Heiligabend Raclette gemacht und folgendes wurde verwendet:

        *Schweine-/Rinderfilet
        *Hähnchen
        *Garnelen
        *Bacon

        * Raclettekäse zum überbacken
        *Cambert
        *Prinzessböhnchen
        *Spargelspitzen/Abschnitte
        *frische Champingon
        *Zwiebeln
        *Oliven
        *Tomaten
        *Mais
        *Paprikastreifen
        *Blumenkohl aus dem Glas
        *gekochte Kartoffeln in Scheiben

        *Pfirsiche

        *Ananas
        *diverse Sößchen (Knoblauch, Steak, Pfeffersoße
        *Salz, Pfeffer zum würzen

        Bin total traurig, dass es dieses Jahr kein Raclette gibt.
        Sind Heiligabend bei Schwiegereltern und meine Schwiemu kann nur 08/15 kochen. Wenn überhaupt gekocht wird und es nicht nur Kartoffelsalat mit Würstchen gibt (würg, mag ihren Salat nicht). Würde es mir besser gehen (hochschwanger), hätte ich mich auf jeden Fall zum kochen angeboten.

        Viel Spaß beim Raclette machen und eine schöne Weihnachtszeit!

        Liebe Grüße

        reike82
        (38.SSW)

        Liebe Arwen,

        ich mag beim Raclette am liebsten im Pfännchen gekochten Schinken mit Ananas und ner Scheibe Raclette-Käse drauf .. quasi wie Toast Hawai nur ohne Toast. Davon könnte ich mich den ganzen Abend ernähren.

        Frohe Weihnachten ;)

Top Diskussionen anzeigen