Dringend - Kassler ohne Ofen im Römertopf...

    • (1) 31.12.11 - 09:39

      Kassler ohne Ofen...

      Ich möchte heut' Kassler machen . Ich habe momentan leider keinen Ofen zur verfügung und wolte mal fragen wie man den in einen Römertopf machen tut ....
      Und dann habe ich noch eine Frage .. wie mache ich Apfelrotkohl .. also ich habe ein Glas Rotkohl gekauft und Äpfel zu Hause und mein Mann meinte da gehört noch Schmalz rein(mit Zwiebeln &' Speck)... Wie mach ich den Rotkohl denn nun ?
      Hoffe ihr habt Tipps für mich ...
      danke euch schon mal ..

      • Hallo!

        Ein Römertopf gehört in den Ofen. Was hast du denn für Rotkohl gekauft? Meist ist der doch schon fertig. Wenn ich welchen kaufen (meist hab ich selbst eingemachten meiner Mama da) dann schmecke ich den nur noch ab mit etwas Zucker und mach Apfelmus ran nach Bedarf/Geschmack.

        LG Ida

        warum machst den Rotkohl nicht selbst?
        Wieso kauft man fertigen Rotkohl und Äpfel wenn man Apfelrotkohl haben will ?!#kratz
        Den Apfelrotkohl kannst ja auch schon fertig im glas kaufen.
        Wenn man den komplett selbst macht dann nimmst da...
        Einen ganzen Rotkohl
        25g Schmalz (wir nehmen Gänseschmalz,schmeckt einfach besser)
        2-4 EL Essig (balsamico Bianco)
        Etwas Salz
        3-4 EL Johannisbeergelee
        Wenn man mag noch etwas Nelke und wacholderbeeren (ist aber nicht unser fall)
        1 große Zwiebel Gehackt
        2-3 leicht saure Äpfel kleinwürfeln
        1Lorbeerbaltt

        Zwiebeln mit dem schmalz und etwas kohl kurz anschwitzen
        Äpfel hinzugeben
        Dann essig,salz,lorbeer,Gelee hinzugeben
        den restlichen kohl mit unterrühren
        mit etwas Wasser auffüllen damit nix anbrennen kann und bei schwacher hitze ca 1-1 1/2 std bei mittlerer hitze köcheln lassen und fertig

        Ist einfach und schmeckt um längen besser

        Guten appetit
        Tash

        Hallo kassler ohne Ofen im Römertopf kann ich Dir nicht weiterhelfen. Kassler ohne Ofen geht am besten, wenn Du es mit Sauerkraut zubereitest und auf dem Kraut erwärmst. Da schmeckt nachher beides lecker. Ansonsten kannst Du das Kassler zum Beispiel in Scheiben in einer Pfanne anbraten und dann Deinen Apfelrokohl dazu essen.
        Wenn Du schon einen aus dem Glas da hast, dann probier doch mal ob er Dir nicht schon schmeckt, ansonsten kannst Du einfach den Apfel fein reiben und dazugeben, wenn Du den Rotkohl erhitzt. Und wenn Du Geschmacksmäßig Schmalz möchtest, dann gib einfach einen Teelöffel dazu. Ich denke aber fast zu dem gekauften wirst Du nichts brauchen.
        Den Römertopf kenne ich nur in Verbindung mit dem Ofen.

        LG

Top Diskussionen anzeigen