Käsekuchenrezept

    • (1) 18.01.12 - 11:52

      Hallo Ihr Lieben,

      ich suche dringend ein Käsekuchenrezept und hier beginnt mein Problem.
      Meine Oma (83J.) hatte ein altes Dr. Oetker Kochbuch (noch in altdeutscher Schrift)
      mit einem super Käsekuchenrezept, so ganz ohne Zipp und Zapp.

      Leider ist das Buch bei einem Umzug verschütt gegangen und in den neuen Dr.Oetker-Büchern steht das Rezept immer anders drin.

      Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir mal Eure Favoriten nennen könntet.

      Erstmal vielen Dank Ina

      • http://www.chefkoch.de/rezepte/788821182237949/Spekulatius-Kaesekuchen-auf-belgische-Art.html

        Der ist sooooooooooooooooooooooooo lecker!!!! Statt den Spekulatius kannst du auch diese kleinen Kaffeekekse nehmen mit dem Karamellgeschmack... Weiß grad nicht wie die heißen...

        Das Rezept ist einfach, lecker und schnell gemacht http://mobile.chefkoch.de/rezepte/m351911120512879/Schnelle-Ursel.html - ich nehme aber 500gr. Magerquark und 500gr. Sahnequark

        Lg

        Hallo,

        ich mache Käsekuchen am liebsten mit Ruf Käsekuchenhilfe. Kostet glaube so 50ct., also kein Vermögen.

        Rezept steht auf der Tüte so drauf:

        Für den Boden:

        200g Mehl
        1 TL Backpulver
        75g Margarine
        75g Zucker
        1 P. Vanillinzucker

        Für die Käsemasse:

        750g Magerquark
        150g Zucker

        4 Eier
        1 P. Vanillinzucker
        3-4 Tropfen Backaroma Zitrone
        250ml Milch

        Zubereitung:

        1. Tortenboden: Die Zutaten der Reihenfolge nach zu einem Knetteig verarbeiten. 2/3 des Teiges auf dem Boden einer Springform ausrollen. Aus dem restl. Teig eine Rolle formen, diese an den Rand der Springform legen und so andrücken, das ein etwa 3cm hoher Rand entsteht.

        2. Käsemasse: Quark, Zucker, Eier, Vanillinzucker und Backaroma in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät glatt rühren. Milch und Käsekuchenhilfe hinzugeben und gut verrühren.

        3. Auf mittlerer Schiene backen.

        Ober/Unterhitze: ca. 175°
        Umluft: 160°
        Backzeit: etwa 70 min.

        In der Käsekuchenhilfe ist nur Stärke und Aroma enthalten. Meine Tante hat ein Rezept, da kommt ein P. Puddingpulver rein. Also auch Stärke. Mir ist das aber zuviel Vanillegeschmack mit Puddingpulver.
        Statt dem Backaroma nehm ich nur Zitronensaft aus diesen gelben Fläschchen oder wenn ich da habe auch richtige Zitrone.

        LG, Linda

Top Diskussionen anzeigen