Hühnersuppe "ohne" Huhn?

    • (1) 21.02.12 - 11:28

      Hallo zusammen,

      der Betreff klingt blöd, ich weiß! #hicks

      Ich möchte heute eine Hühnersuppe kochen. Normalerweise nehme ich immer ein stinknormales Suppenhuhn. Allerdings ist es mir immer ein Graus, das auseinanderzunehmen... Deshalb dachte ich mir, ich probiere es einfach mal nur mit Schenkeln und Brüsten - das müsste doch auch funktionieren, oder?

      Hat das schon einmal jemand ausprobiert?

      Viele Grüße
      Kerstin

      • hi,

        ich nehm immer nur Hühnerbrüste ohne haut... klappt super gut. Ich koch sie eben auch in Gemüse oder Hühnerbrühe gar und schneid es dann in kleine stückchen. Dann kommen Gemüse und nudeln dazu.

        Guten Hunger :)

        Solania

        Hallo!

        also ertsmal...Suppenhühner sind der letzte Mist..hab ich in meinem Leben noch nie gekauft.

        WEnn dann ein "normales" Huhn nehmen oder eben, wie du schon meintest, nur Brüste und Schenkel...mach ich schon immer so;-)

        Gutes Gelingen

        tina

        • Warum sind Suppenhühner der letzte Mist? Interessiert mich, weil wir Hühnersuppe meistens nur mit Suppenhühnern machen. Magst du es nur nicht oder hat es einen anderen Grund?

          Viele Grüße

          • Hallo!

            Ich mag keine Suppenhühner, weil da viel weniger Fleisch dran ist, als bei normalen Hühnern und auuserdem find ich das Fleisch nicht soo lecker..irgendwie zäh ( meine Schwiegermama nimmt immer Suppenhühner).

            lg tina

      Mach ich fast immer so. Meistens mache ich auch noch die Haut ab, weil es mir sonst zu fett wird. Funktioniert super.

      LG,
      fani

Top Diskussionen anzeigen