Umfrage: Welcher O-Saft schmeckt euch am besten? Welcher geht garnicht?

    • (1) 18.03.12 - 18:19

      Hallo!

      Für unsere Hochzeit, bzw. den Sektempfang haben wir uns für die Nicht-Sekt-Trinker für O-Saft zum Anstoßen entschieden(wird doch allgemein so gehandhabt, oder?). Nun trinken wir selbst keinen O-Saft und wissen dementsprechend auch nicht, welcher gut oder auch nicht so toll ist...

      Also:
      Welcher O-Saft schmeckt euch am besten?
      Welcher O-Saft schmeckt garnicht, ist zu sauer...?

      #danke

      • hi,

        ich selber trinke auch selten o-saft, weil ich ihn nicht so mag, wenn dann frisch gepresst. als ich lange im krankenhaus lag, hat mein mann mir mal o-saft von netoe markendiscout mitgebracht (gibt es dort im kühlregel, 100 % frucht), der war echt lecker.

        hole ihn nun ab und an. hab letztens erst ein früchstück gemacht. meine freunde, die wußten, dass es bei mir immer frisch gepressten saft gibt, haben den getrunken (aus der glaskanne, wußten also nicht, dass er nicht "frisch" ist) und meinten dann: mmh... man merkt, dass du den saft immer frisch machst. mach dir doch nicht immer solche arbeit!

        klar, als ob ich mit baby noch die zeit dazu habe, mich früh um 8 hinzustellen und zwei liter saft zu pressen ;-)

        lg

        Hallo,

        oh, das ist eine ganz klare Geschmacksfrage; der Eine mag lieber mehr Säure und der andere mag es etwas milder.

        Wenn es um die Mischung von Sekt und O-Saft geht, würde ich immer einen milden Saft nehmen. Da sonst die Säure vom Sekt und die Säure vom O-Saft vielleicht etwas zu viel sein könnten. Hier gefällt mir sehr gut Hohes C Mild.

        Wenn du den Saft pur servieren willst, so finde ich persönlich den Orangensaft vom LIDL (der, in der blauen 1,5 L-Tetra-Packung) am Besten. Finde ich sogar leckerer als die hochpreisigen Direkt-Pressungssäfte.

        Gar nicht gehen Orangen-Nektare oder Orangensäfte mit Fruchtfleisch (sieht im Sektglas unschön aus, wenn das Fruchtfleisch innen am Glas klebt).

        Wie wäre es denn mit etwas GANZ anderem als O-Saft für die Nicht-Sekt-Trinker? O-Saft ist ja auch immer irgendwie etwas langweilig. Zum Beispiel eine leckere Autofahrer-Bowle aus verschiedenen Säften, die mit Mineralwasser aufgegossen wird? Oder statt O-Saft eisgekühlter Pfirsich- oder Granatapfelsaft?

        LG Emestesi

        Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

      Hi,
      ob es nun bei einem Glas so wichtig ist, dass der Geschmack an "Säure/Süße"-Geschmack getroffen ist, glaube ich nicht.

      Wichtig ist, dass du auch Orangensaft kaufst.

      Keinen Orangennektar, kein Orangenerfrischungsgetränk, kein Orangensaftmischgetränk.
      Nein : Orangensaft muss drauf stehen und zwar wortwörtlich und nicht "Zubereitung aus O-Saft.

      Das ist alles bis zur Unkenntlichkeit mit Wasser verdünnt, gestreckt und damit das dann nicht mehr so auffällt ordentlich künstlich gefärbt, mit chemischen Aromen versehen und dann ohne Ende Zucker drauf, damit die Plürre nach was schmeckt.

      vg

      bio o-saft von dm, ist der beste für uns.

      Ach herrje muss man da so eine WIssenschaft draus machen? Den zum Frühstück presse ich fast immer selbst oder ich kaufe den frischgepressten von Aldi. Zum Anstossen würde ich welchen aus dem Tetrapack holen oder so nen samtigen von Grannini.
      Viel Spass Euch!
      Britta

      Hallo,

      ich trinke am Liebsten Hohes C Milde Orange.

      Was ich überhaupt nicht mag ist sowas wie Punika. Damit haben Bekannte mal den Sekt gemischt. Hat grauenhaft geschmeckt.

      LG
      Sassi

      Wenn Du einen tollen und milden O-Saft haben willst,dann kann ich dir nur den "samtigen"von Granini empfehlen..er ist echt super lecker und ganz mild im Geschmack,ich bin schwanger und total scharf auf diesen Saft!!
      Und das obwohl ich eigentlich garkeinen O-Saft vertrage wegen Sodbrennen,aber bei dem,kein Problem
      Lg Nicole

      Den (blauen) O-Saft (kein Nektar) von lidl, vitafit heißt der glaub ich. Den mag ich am liebsten.
      O-Säfte mit Fruchtfleisch mag ich hingegen überhaupt nicht.

      LG

      Wenn dann den O-Saft von Beckers Bester!http://www.beckers-bester.de/content/de/products/einweg/Karton_1_0/8552

      Der ist sehr mild und schmeckt fast wie frisch gepresst, einfach mal ausprobieren!Der einzige O-Saft der mir schmeckt, alle anderen finde ich viel zu säuerlich,nichts für einen empfindlichen Magen.

      LG

Top Diskussionen anzeigen