Tassenangabe beim Backen

    • (1) 27.03.12 - 00:03

      Moin allerseits!

      Ich will morgen einen Kuchen backen und nachdem ich nun ein Rezept gefunden habe,stellt sich folgende Frage: im Rezept steht, eine Tasse Mehl, eine Tasse Zucker....
      Wonach geht man da? Ich habe unterschiedliche Tassengrößen....Gibt es da ein festgelegtes Maß? 200ml , 250 ml? weniger?

      Ich hoffe jemand kann mir helfen :)

      P.s. und wieviel ml hat ein Teeglas? Ich besitze so etwas nicht #zitter

      LG#winke

      • Hallo,

        entweder schaust du dir mal deine Messbecher an - ich habe hier einen, der eine cup-Einteilung hat oder du nimmst einfach eine Tasse deiner Wahl. Wichtig ist nur, dass du dann immer bei derselben Tassengröße bleibst.

        Ich halte mich bei Tassenrezepten immer an meine Kaffeetassen, die zum Ess-Service gehören. So kleinere eben.

        Wieviele ml ein Teeglas hat, weiß ich auch nicht. Tut mir leid.

        #winke
        lg
        chaos

        Morgen!
        Ich nehme immer die kleinen Tassen vom Service.

        Das andere sind doch Kaffeebecher, oder??
        LGzuleika

        Hallo!

        Also ich nehme immer eine größere Tasse, wie die Vorrederinnen geschrieben haben einen "Kaffeebecher". Ich finde die kleinen Kaffeetassen einfach zu wenig.

        Aber wichtig ist immer bei der gleichen Tassengröße bleiben dann kann nichts schief gehen.

        lg#winke

      • Hallo,

        ich nehme normalerweise auch immer eine große Kaffeetasse.

        Wenn es ein amerikanisches Rezept ist, ist ein "cup" bei Flüssigkeiten knapp 250 ml, bei Mehl entspricht ein "cup" 120 g und bei Zucker ist ein "cup" 225 g.

        Falls es also ein amerikanisches Rezept sein sollte, kann ich Dir gerne den Link raussuchen, wo die Umrechnung stand.

        Zu den Teegläsern kann ich Dir nichts sagen, daß sie z.B. in arabischen Ländern recht klein sind (zumindest die, die ich dort immer gesehen habe!) und z.B. an der Nordsee richtig groß sind vielleicht sogar noch größer, als eine große Kaffeetasse..

        Alles Gute,

        Athena

Top Diskussionen anzeigen