Welche Gewürze für Tomatensoße?

    • (1) 27.03.12 - 18:29

      Hallo ihr

      Machen seit einigen Zeit gerne eine einfache Tomatensoße für Nudeln, allerdings fehlt irgendwie der letzte Pfiff... Momentan dünste ich Zwiebeln und gehackten Knoblauch an, gebe passierte Tomaten und Tomatenmark dazu und würze mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, etwas Zucker und Oregano.... Wie gesagt, da fehlt irgendwie was... Über Nudeln und Tomatensoße kommt dann noch geriebener Parmesan für die, die es mögen...

      Passierte Tomaten müssen es übrigens sein, weil mein Mann sonst keine Tomaten isst... Irgendwie ist er da komisch, passierte Tomaten sind keine Tomaten #kratz Alles andere schon...

      Also, her mit euren Tipps, was noch fehlen könnte...

      LG

      hallo

      Wir kochen ab und zu dieses Rezept,es ist superlecker.

      http://lamiacucina.wordpress.com/2007/10/16/ragu-alla-bolognese/

      Gekocht wird ein gr0ßer Topf und dann portionsweise eingefroren..immerwieder lecker.

      LG

    (9) 27.03.12 - 20:33

    Hallo,

    ich kaufe keine passierten Tomaten weil da leider die minderwertigsten Tomaten verarbeiten werden. Weil meine Kinder aber auch keine stückigen bzw. "erkennbaren" Tomaten mögen verwende ich hochwertigere Dosentomaten und püriere die Sauce zuletzt.

    Fakt ist, je länger die Sauce köchelt umso besser entfaltet sich das Tomatenaroma.

    Meine Tomatensauce enthält keine Zwiebeln, dafür reichlich Knoblauch. Zudem Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, ein Prise Zimt, ein zerdrücktes Nelkenköpfchen und ein Lorbeerblatt. Wichtig ist auch ein ordentlicher Spritzer vom guten Olivenöl.

    Zuletzt kommen Kräuter dazu, da variiere ich, entweder nur Petersilie dazu oder Oregano oder Basilikum oder Majoran. Kräuter der Provence passen auch ganz gut.

    lg

    (10) 27.03.12 - 20:46

    Ich mach noch etwas Rosmarin, Estragon und Ziegenfeta rein.

    Hallo,

    ich mache die Sauce wie du, allerdings zusätzlich noch ein Schuß Balsamicoessig dazu und entsprechend etwas mehr Zucker.
    Manchmal auch noch italienische Kräuter.

    LG,
    Andrea

    (12) 27.03.12 - 20:49

    Hallo

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten... Ich denke, wir werden alles nach und nach mal durchprobieren, vielleicht merke ich dann, was noch fehlt ;-)

    Liebe Grüße

    gewürze unbedingt. alles, was italienisch ist. frische kräuter klein gehackt. zucker brauch ich nicht. anonsten klingts doch gut.

Top Diskussionen anzeigen