was kochen am 30igsten geburtstag?

    • (1) 04.04.12 - 09:33

      guten morgen.
      am 10mai werde ich in meinen 30igsten geburtstag rein feiern. es werden so ca 30-40 leute kommen. was würdet ihr da kochen. zuerst wollte ich ein spanferkl liefern lassen. aber das kostet 10euro pro person und da sein noch keine beilagen dabei. ist mir zu teuer. jetzt habe ich mir überlegt, rippchen und schweinshaxen zu machen. dazu brot und ein salat buffet. was meint ihr, wieviel haxen und rippelen brauch ich da. oder hat jemand eine andere idee? wäre echt froh über ideen und tipps.

      danke jetzt schon.
      lg nicole

      • Hallo,

        ich habe beim letzten größeren Geburtstag Schnitzel liefern lassen. Dazu konnte ich 2 Saucen wählen (natürlich Zigeuner und Jäger) Ich weiß nicht mehr wieviel ich bezahlt habe, es war aber günstig. Ich habe pro Person 2 kleine Schnitzel gerechnet+ein paar mehr.

        Dazu gab es mehrere Brötchenräder (von meiner Mutter) und verschiedene Salate. Da habe ich 2 von selber gemacht und die anderen von meinen Geschwistern machen lassen. (Danke nochmal an dieser Stelle)

        Hinterher noch eine Quarknachspeise.

        Es hat allen geschmeckt.

        Eine Alternative wäre eine Mitbringparty. Anstatt eines Geschenkes bringt jeder was mit und du machst ein Buffet. Kannst ja vorher absprechen was von wem.

        Viel Spaß,

        Simone

        Soljanka ist auch immer gern gesehen, ist auch ein wilkommener Mitternachtssnack wenn der kleine Hunger sich später nochmal meldet und die kostet nicht die Welt.

        hallo marie,
        also meiner erfahrung nach (koche zwar net selbst zu meinem b-day aber bin köchin vom beruf #mampf ) liegst du mit einem buffet ( 1 vorspeise, 2 hauptgänge zur wahl und dessert) immer richtig dazu musste noch bedenken was mögen die gäste? sind vegetarier dabei? kinder? wieviel magst du ausgeben? 30-40 gäste ist net grad wenig willst du dir den stress geben und selbst kochen?#zitter

        wenn ich meinen geburtstag feiern würde gäbe es:

        -Salat (im sommer immer gut und günstig)
        -Schnitzel m. Pommes (günstig&schnell)
        -Auberginenlasagne m. Tomatenragout (wenn jmd kein fleisch mag)
        -Obstsalat o. nur frisches Stückobst

        die idee das jeder was mitbringt is a net schlecht und du hättest mehr auswahl am buffet #torte

        egal wie du es machst wird bestimmt ne super party#winke

      • Huhu ;)!

        Mein mann feiert am 12. Mai seinen 30. mit 60 Gästen (inkl. 11 Kinder)

        Ganz ehrlich?

        Wir lassen ein Caterer kommen zu diesen Konditionen:

        3 Fleischgerichte (Spanferkel, schweinebraten, Hühnchen) mit Soße
        3 beilagen (Kartoffelgratin, Spätzle, gem. Gemüse)
        Großes Salatbuffet
        Anlieferung gratis
        Besteck und Teller gratis

        Wir bezahlen 11,90 pro person und werden höchstens 42 essen bestellen. Das reicht dicke.

        Ich finde das ziemlich günstig, ich habe keinen stress und hinterher wird alles mitgenommen.

        Erkundige dich doch mal in deiner Gegend.

        Lg buxxerle Marco (4), Emilia (3) und Yannick (3 Monate)

        Ich habe zu meinem 30. damals (uiii ist das schon lange her) Chili con Carne gekocht (einen Riesentopf davon) und dann noch tonnenweise Nachos und dips hingestellt. War damals ein Renner ;-)

        Später gab es dann noch ein kleines Kuchenbuffet.

Top Diskussionen anzeigen