Liebesapfel, Kirmesapfel, Paradiesapfel. Hilfe, bitte!

    • (1) 14.04.12 - 17:31

      Hallo,

      ich bräuchte mal eure Hilfe.

      Wie macht man die Kirmes- Liebesäpfel?

      Ich habe heute ein Rezept von Chefkoch probiert. Leider schmecken die Äpfel nicht so, wie von der Kirmes.
      Sie sind süß, aber irgend etwas fehlt.
      Auch die Farbe ist trotz Lebensmittelfarbe nicht so kräftig.

      Was mache ich falsch?

      Habe mir eben Himbeersirup gekauft. Ist das besser, als Wasser?

      Wäre lieb, wenn mir jemand von euch helfen könnte.

      LG
      Andrea

      • Hallo,

        ich kenne dieses Rezept:

        550 g Zucker
        1 Tl klarer Obstessig
        1 Tl Vanillearoma
        1 El Butter
        1 El rote Lebensmittelfarbe
        6 - 8 Äpfel (säuerliche, gewaschen und ohne Stiel) und Holzstäbchen

        Zucker, Lebensmittelfarbe, Aroma, Butter und Essig in einen Topf geben und bei ca. 150°C sprudelnd und unter ständigem Rühren kochen. Mit dem Löffel ein wenig Sirup entnehmen und überprüfen, ob dieser bei Kälte fest wird. Sollte dies nicht der Fall sein, noch einmal auf höherer Stufe kochen. Äpfel im Sirup drehen und schwenken. Die glasierten Äpfel auf einem mit Zucker bestreuten Backblech trocknen lassen.
        Schnell verzehren oder darauf achten, dass die Äpfel trocken und luftdicht verpackt werden (sonst kann die Karamellschicht abgehen).

        Meine Freundin hat die mal nach dem Rezept gemacht und ich fand sie sehr lecker.

        LG Simone

Top Diskussionen anzeigen