Wie dünste ich Hühnchen?

    • (1) 18.04.12 - 08:41

      hallo!

      meine Tochter hat ein Magen Darm Virus, aber heut geht's ihr schon besser und laut Arzt darf sie zum mittag gedünstetes Hühnchen essen mit Kartoffeln.
      nur wie dünste ich Hühnchen?
      ich hab nen Backofen und diverse Töpfe und Bratpfannen aber keinen dünster oder Dämpfer.
      wie kann ich das Hühnchen denn dünsten?

      gruss yve

      • (2) 18.04.12 - 09:41

        Hallo!

        Ich würds einfach in etwas Brühe kochen ...geht am schnellsten im SChnellkochtopf...

        lg tina

        (3) 18.04.12 - 10:29

        Dünsten heisst ja im Wasserdampf garen. Hast Du ein (Metall-)sieb zum Salat putzen oder Nudeln abgiessen?
        Dieses in einen Topf hängen, in dem unten Wasser kocht...

        Unserer Tochter haben wir das Hühnchen aber auch lange genug normal in Wasser gekocht, dann lässt es sich sehr einfach in faserige Stücke teilen... Je nachdem, wie alt Deine Tochter ist können die Teile da größer oder kleiner ausfallen.

        Hauptsache lange genug gegart! Sonst kommt gleich die nächste Erkrankung.

        Gute Besserung! :-)

        (4) 18.04.12 - 15:41

        Hallo,

        ich nehme dann immer Hähnchenbrustfilet, wickel es in Alufolie und packe es in den Backofen. Im Bratschlauch geht das sicher auch mit etwas Flüssigkeit. Alternativ kann man das Filet auch in Stücke schneiden und ca. 10 Minuten in Brühe garen. Dann schmeckt es auch nicht ganz so fad. Ich würze ansonsten nur mit Salz.

        LG
        Sassi, die gerade 4 Wochen Hühnchen-Reis-Diät hinter sich hat

Top Diskussionen anzeigen