Apfelkuchen-Äpfel weich bekommen wie..

    • (1) 27.04.12 - 08:08

      soll das gehen? Folgendes ich habe ein Rezept bekommen von einer entfernten Bekannten. Das Rezept habe ich 2 mal schon nachgebacken, der Kuchen schmeckt. Allerdings wird er nie so wie bei ihr-bei ihr zerfallen die Äpfel regelrecht. Ich dachte beim ersten probieren ihres Kuchens das es Apfelmus wäre was drunter gemischt war. Dem war nicht so. Es sind die zerfallenen Apfelspalten.
      So kriege ich es nicht hin, meine Spalten bleiben ganz, sind zwar nicht mehr hart, aber dennoch wahrnehmbar.
      Ich vermute ganz stark das sie etwas anders macht und mir das Geheimnis darum nicht verrät, hat aber noch andere Gründe.
      Kann es sein das die Apfelspalten vorher angedünstet werden? Ich will das beim nächsten mal probieren.
      200 Grad 50 Minuten gehts in den Ofen.
      Zumal ich auch schon bei etlichen Leuten Apfelkuchen gegessen habe und bei keinem zerfällt der Apfel dermassen.

      • Hallo,

        frag sie doch mal, welche Apfelsorte sie verwendet.
        Schließlich ist Apfel nicht gleich Apfel. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie eine mehlige Apfelsorte verwendet.

        lg
        chaos

        • Hab ich schon, sie sagt nur grüne Äpfel..welche Sorte sagt sie nicht. Ich sagte ja, sie rückt nicht richtig raus damit, weil sie möchte das ihr Apfelkuchen Einzigartig ist und bleibt..
          sie freut sich auch richtig wenn man sagt das er bei mir nicht so wird wie bei ihr.
          Find ich irgendwie blöd:(

          • Versuch´s mal mit diesen hellgrünen ... mist, wie heissen die noch?
            Ich meine nicht die GrannySmith, die so sauer sind ... da gibts eine hellere, süße Sorte ... die sind meines Wissens nach relativ mehlig.

            lg
            chaos

      (7) 27.04.12 - 12:34

      Hallo,

      also ich würde es mal mit einem eher weichen Apfel versuchen. Oder tatsächlich etwas andünsten. Macht eine Freundin von mir so und der Kuchen ist immer toll.

      LG
      Sassi

      Hallo
      komische Freundin hast du da#kratz

      Ich mache Apfelkuchen am liebesten mit Boskop Äpfeln. Die werden super weich aber behalten trotzdem noch ihre Form. Wir haben das Glück einen Apfelbaum zu haben, ansonsten findet man die manchmal auch in einem gut sortierten Bioladen. Mit Boskop Äpfel sollte es funktionieren. Die sind allerdings nicht grün sondern gelb-rot-braun!

      lg luise

Top Diskussionen anzeigen