Feigen einlegen

    • (1) 31.05.12 - 21:04

      Hallo

      Hat jemand ein Rezept,wie man Feigen in Wodka (oder anderem Alkohol) einlegen kann?
      Oder kann ich einfach die Feigen nehmen und in den Wodka legen?
      Nimmt man frische Feigen oder aus der Dose?
      Bleibt das dann einfach so haltbar oder wie mache ich das?

      Wäre für jeden Tipdankbar.

      LG Manu

      • (2) 01.06.12 - 12:57

        Hallo,

        ich hab hier ein Rezept für Rotwein-Feigen, die ich gerne als Dessert alleine oder auch zu Vanilleeis gerne mache:

        Zutaten
        Für 6 Portionen

        6 frische Feigen (à 80 g)
        60 g Zucker
        500 ml Rotwein
        300 ml schwarzer Johannisbeersaft
        1 rote Chilischote
        1 kleiner Zweig Rosmarin
        3 Tl Speisestärke

        1. Feigen waschen und die Stiele abschneiden. Feigen mit einem kleinen scharfen Messer rundherum mehrmals leicht einritzen.

        2. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren, mit Rotwein und Johannisbeersaft ablöschen. Chili und Rosmarin zugeben. Sud 10 Minuten einkochen lassen. Stärke in wenig kaltem Wasser anrühren, Sud damit leicht binden. Feigen zugeben, einmal aufkochen und im Sud abkühlen lassen. Die Feigen mindestens 12 Stunden marinieren, dabei 1- bis 2-mal wenden.

        Ansonsten google mal Wodka-Feigen, das gibts jede Menge Rezepte.

        Gruß

        Anne#herzlich

Top Diskussionen anzeigen