Was macht ihr mit Süßkartoffeln?

    • (1) 26.07.12 - 21:16

      Hallo zusammen,

      für unsere kleine Maus (8 Monate) habe ich jetzt schon ein paar Mal Süßkartoffel gekocht und festgestellt, dass die eigentlich ganz gut schmeckt (wäre vorher niemals auf die Idee gekommen es zu probieren, weil wir eher die Nudelesser sind).
      Nun würde ich die Süßkartoffel gerne auch auf unserem Familientisch einführen, aber:
      Nehmt ihr die Süßkartoffel als Ersatz für normale Kartoffeln (also als Beilage) oder ist sie eher ein Gemüse... #kratz?
      Sorry, die Frage ist wahrscheinlich total dämlich, aber ich bin überhaupt kein Gemüseesser (nur Rohkost) und unsere Große hat meine Kochkünste als Baby nicht zu schätzen gewusst... sie wird ihre Gründe gehabt haben...#rofl.
      Doch so langsam entwickel ich immer mehr Spaß am Ausprobieren und bin auch eure Anregungen gespannt.
      Vielleicht hat ja auch jemand nette Rezepte?

      LG
      Ann-Kathrin

      • (2) 26.07.12 - 21:27

        Hallo.

        Bei uns gibts es ab und zu ein Süßkartoffel-Auberginen-Curry mit Basmatireis. Unsere Kinder bekommen dann halt Reis mit dem gebratenen Gemüse und Kokossauce ohne curry.

        LG.
        Yvi

        (5) 27.07.12 - 18:26

        Hi, hört sich sehr lecker an. Wie machst du das genau?

        Danke schon Mal!

        Liebe Grüße
        babytraum

        • (6) 28.07.12 - 20:49

          Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte.

          Du brauchst
          neutrales Pflanzenöl oder Kokosfett, eine Chilischote, Frühlingszwiebeln, eine Knoblauchzehe, etwas (braunen) Zucker, grüne Currypaste, eine Dose Kokosmilch, eine Aubergine, 3 Süßkartoffeln, eine (rote) Paprikaschote etwas Sojasauce und Reisessig zum Abschmecken. Dazu Basmatireis.

          Öl im Wok heiß werden lassen. Dann die in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln, die gehakte Knoblauchzehe und die gehackte Chillischote dazu. etwas andünsten. etwas Zucker und einen Teelöffel Currypaste dazu (ist meist ziemlich scharf). Dann die Sußkartoffeln, die in Würfel so groß wie die Auberginen geschnitten werden, dazu geben und länger braten und immer wieder umrühren. Auberginen dazu. Nochmal eine Weile braten, bis das Gemüse schon weich aber noch nicht gar ist. Dann die in Streifen geschnittene Paprika dazu und mit Kokosmilch aufgiesen (evtl. noch Wasser zu geben) und köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Einen Schuss Sojasauce und Reisessig reingeben. und evtl. Koriander.

    Wie Pellkartoffeln kochen und auseinandergerissen mit Butter und flor de sal bestreuen.

    Mmmmmm.... :-)

    (9) 27.07.12 - 06:58

    Wenn Du Kartoffelbrei machst koche einfach zu den normalen Kartoffeln eine süße mit. Verfeinert den Geschmack auch sehr!

    LG

    (10) 27.07.12 - 09:00

    Meine Tochter liebt das hier:

    Süßkartoffelauflauf

    Süßkartoffeln
    Kartoffeln
    Bunte Paprika
    Feta/Schafskäse
    Olivenöl
    Salz,Pfeffer

    Kartoffeln in Scheiben,Süßkartoffeln in Stücke oder Scheiben.
    Paprika in Stücke schneiden,in eine Auflaufform geben.
    Olivenöl drübergießen,mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut durchmischen.
    Bei 200C in einer Auflaufform (mit Alufolie abdecken)ca 30min backen.Zwischendurch etwas wenden,ggf. prüfen ob Kartoffeln gar sind.
    Feta reiben/würfeln und übers Gemüse geben ,weiter 10 min. bzw. bis Käse leicht gebräunt ist,backen.
    Dazu passt z.B. Putencurry

    (11) 27.07.12 - 10:23

    http://www.chefkoch.de/rezepte/1383531243489386/Suesskartoffel-Haehnchen-Auflauf.html

    Das habe ich zwar noch nicht ausprobiert, aber zumindest schon einmal rausgesucht....
    vielleicht könnte man noch eine rote Paprika dazu schnibbeln.

    LG
    Rufinchen

    (12) 27.07.12 - 14:59

    Also was total lecker schmeckt, ist wenn du Pommes selbst machst und anstatt nur normale Kartoffeln zu nehmen, nimmst du die Hälfte Süßkartoffeln. Das sieht dann auch farbig super aus und schmeckt lecker.

    (13) 27.07.12 - 21:43

    Apfel- Süßkartoffel- Suppe #mampf

Top Diskussionen anzeigen