Garnelen auf Pizza

    • (1) 18.09.12 - 14:05

      Hallo,

      Da sich für heute Besuch angemeldet hat, habe ich beschlossen das es statt Reis mit Gemüse-Käsesoße heute Pizza und Salat gibt.
      Somit möchte ich eine Salami-Schinken Pizza und eine Thunfisch-Garnelen Pizza machen.
      Weil ich beide Zutaten noch im Haus habe, und mir die Zeit fehlt noch einkaufen zu gehen.

      Aber nun meine frage, muss ich die Garnelen davor anbraten,oder kann ich diese so auf die Pizza geben?

      Gruß Viper

      • Hallo
        Das reicht wenn DU sie auf der Pizza mit in den Ofen schiebst. Sind ja doch um die 20 Minuten im Backofen, da sind die Garnelen locker fertig. Wenn Du sie vorher auch noch

        anbrätst dann werden sie leicht zu trocken!

        Guten Appetit- da hätte ich auch Lust drauf!

        • Hallo,

          Ich kam gestern nicht mehr dazu dir zu Antworten.

          Danke dir aber heute für deine Antwort.

          Also ich habe sie davor nicht angebraten, diese wurden auch wie du sagtest durch.
          Aber sie waren trotzdem ziemlich Trocken#kratz

          Geschmeckt hat es aber trotzdem alle, und das ist ja die Hauptsache.;-)

          Lg Viper

          • Da Du sie "da hattest", gehe ich mal davon aus, daß sie tiefgefroren waren.
            Ich hätte sie aufgetaut und vor dem Backen noch kurz mit Knoblauchöl und Kräutern mariniert. Das zieht dann ganz gut durch.

            Aber wenn's ja geschmeckt hat...!!!

            • Hallo,

              Ja die waren tiefgefroren, weil ich diese beim letzten mal nicht alle verbraucht hatte.
              Ich hatte sie davor, aufgetaut gehabt, aber nicht im kalten Wasser sondern im Heißenwasser. Und ich denke das war mein fehler.#hicks
              Denn sie waren zwar zum großenteil aufgetaut, aber innen waren sie noch leicht gefroren.

              Aber aus fehler lernt man ja bekanntlich *grins*

              Gruß Viper

          Hallo

          Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

          Entweder Du schneidest sie zum beispiel kleiner, wartest bis die Pizza nur noch so ca 10 Minuten dauert und streust die Stücke dann erst drüber.
          Oder Du schaust, dass die Garnelen gut vom käse überdeckt sind, dan trocknen sie auch nicht so arg an.

          Prinzipiell eignen sich diese kleinen Garnelchen besser, die sind ratz fatz mit durch und schmecken nicht so trocken, auch wenn sie von Anfang an mit auf der Pizza sind.

          LG

    (7) 24.04.13 - 19:26

    Anbraten ein bisschen, genaueres zu Pizzarezepten kannst du in dieser Pizza Rezepte Sammlung nachlesen: http://www.ichkoche.at/pizza-rezepte

Top Diskussionen anzeigen