Einfaches, aber leckeres Geburtstagsessen für 16 Personen

    • (1) 23.09.12 - 12:20

      Hallo ihr Lieben! #winke

      Mein Mann hat übernächste Woche Geburtstag und er möchte sich gerne ein paar Verwandte und Freunde einladen. Um genau zu sein, werden wir 16 Erwachsene + 1 Kleinkind sein. Er wünscht sich, dass wir selber kochen und nichts bestellen. Ich bin tagsüber alleine mit Kleinkind und bin zudem auch körperlich (noch) nicht ganz so belastbar, deshalb wäre ich froh, wenn ich ein einfaches, aber dennoch sehr leckeres Essen zaubern könnte, für das ich nicht stundenlang in der Küche stehen muss. Ich mag auch kein Gericht auf den Tisch stellen, das man sonst schon immer überall auf Geburtstagen bekommt (z.B. Kartoffelsalat und Würstchen / Fleischkäse). Habt ihr vielleicht Empfehlungen für mich?

      Kleine Anmerkung noch: Wir haben einen normal großen Backofen mit Bratenthermometer, einen Combidampfgarer, einen 90er Induktionsherd und eine 29er Wärmeschublade. Damit sollte das Essen zu bewältigen sein.

      Ich #danke euch im Voraus für Tipps! #blume

      Marie

      Hallo!

      Deine Ausstattung habe ich auch ;-)

      Ich habe kürzlich für viele Gäste ein Roastbeef im Ganzen gemacht (gibt's z.B. in 4 Kilo Stücken in der Metro). Niedrigtemperatur (60 Grad) 4 Stunden glaube ich (Anleitung gibt's auf Chefkoch). Vorgewärmte Teller sind dabei ein "Muss", wegen der 60 Grad...

      Dazu hatte ich Kartoffelgratin, mehrere Schalen im Kombi-DG.

      Lass doch von einem der Gäste einen bunten Salat mitbringen und jemand anderes den Nachtisch...

      Also das kam super an...

      Ansonsten finde ich bei solchen Mengen Gulasch mit Nudeln oder Knödel gut (Knödel kann man super im DG machen, da schmecken die besonders lecker). Gulasch am Vortag vorbereiten, es gibt auch viele leckere Rezepte, bei denen man das Fleisch nicht vorher anbraten muss.

      Dieser Braten eignet sich auch:
      http://www.chefkoch.de/rezepte/1475461252594291/Gyrosschichtbraten.html

      oder das hier:
      http://www.chefkoch.de/rezepte/1165731222679244/Elsaesser-Schnitzel.html

      vielleicht ist ja was dabei :-)

Top Diskussionen anzeigen