Warum werden die Bratkartoffeln immer so trocken?

    • (1) 02.10.12 - 08:52

      Hi,

      Wenn ich Bratkartoffeln mache, werden die immer so trocken. Liegt das an der Sorte (eigene Ernte) oder mache bei der Zubereitung etwas falsch? Gibt es da Tricks?

      Ciao Jayjayone

      • (2) 02.10.12 - 09:03

        Klar, kann an der Sorte liegen oder an der Zubereitung.
        Wie machst du sie denn und welche Sorte verwendest du?

        • (3) 02.10.12 - 09:19

          Sorte: keine Ahnung *schäm* hat mein Mann gekauft :-) aber ich denke, dass sie mehlig sind (ist für Bratkartoffeln nicht so gut, oder?)

          Zubereitung: am Vortag kochen (nicht zu lange, so dass sie gerade so nicht mehr bissfest sind), dann in Scheiben schneiden und mit Butterschmalz oder Smanta anbraten. Dazu Zwiebeln und Schinkenwürfel. Manchmal noch Eier mit darunter gemischt.

          • Ich habe irgendwo gelesen, glaube bei Chefkoch, das man rohe Kartoffeln schälen soll, diese eine Weile in kaltes Wasser legen soll, damit die Stärke rauskann.

            Dann in Scheiben schneiden und mit Zwiebel in Fett anbraten mit Deckel, seitdem gelingen mir Bratkartoffeln super, saftig und kross wie sie sein müssen.

        • (6) 02.10.12 - 10:15

          :-)

          Mit mehlig kochenden Kartoffeln wird es leider trocken.

          Versuch mal mein Rezept (wenn du magst):

          Rohe Kartoffeln in Würfel (oder Scheiben) schneiden und in Öl knusprig braun braten.
          Salz und Pfeffer hinzu und zu guter Letzt ein Stück Butter plus Zwiebeln und Schinkenwürfel und das Ganze so lange braten bis dir die Zwiebeln optisch gefallen.
          Ich gebe eine Minute vor Schluss auch noch eine kleine Prise Zucker hinzu. Das lässt die Zwiebeln schön karamelisieren.

          #winke

    (7) 02.10.12 - 12:59

    Hallo,

    erst mal festkochende Kartoffeln verwenden. Hier ist das Rezept, wonach ich immer meine Bratkartoffeln mache - ich denke, dass meinte die andere Userin auch, als sie das chefkoch-Rezept angesprochen hat:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/1338991238751459/Knusprige-Bratkartoffeln-nach-Muttis-Rezept.html

    Also seit ich so Bratkartoffeln mache, gelingen sie immer ;o))

    Viel Spass beim nachkochen,

    Claudia

    • (8) 02.10.12 - 13:02

      Ach ja, ich gebe noch Speckwüfel hinzu - die brate ich aber vorher in einer kleinen Pfanne extra an und gebe sie dann gemeinsam mit den Zwiebeln 10 min vor "Schluss" mit hinzu (bei mir kommt übrigens auch noch eine Zehe Knoffi dazu ;o)) mhh lecker, habe gerade beschlossen, morgen Bratkartoffeln zu machen ;o))

      (9) 08.10.12 - 20:47

      Ich mach die auch immer! Sind sooooo lecker - sogar mein Mann schwärmt davon, der sonst eig. keine Bratkartoffeln mag...

      Sehr zu empfehlen!

Top Diskussionen anzeigen