uups,was ist mit meinem gulasch über nacht passiert?

    • (1) 05.10.12 - 19:40

      Hallo! Habe gestern gulasch gekocht,abends davon gegessen,war lecker,die soße dick. Er blieb dann über nacht in unserer gut gekühlten Küche stehen und heute Morgen stellte ich ihn bei 9grad raus a.d. Terrasse. Als ich ihn heute abend erwärmen wollte,war er dünn wie Wasser. Es war kein regen o.ä. reingelaufen. Was hat die Konsistenz so verändert?

            • Habe keine originale stärke genommen,sondern stattdessen so'n pulver für dunkle soßen. Das ist aber sicher Stärke mit drin,oder? Ansonsten war da noch etwas sahne dran.

      Huhu,

      da gibts verschiedene Möglichkeiten....

      - wenn du mit Stärke gebunden hast z.B., da verliert sich die Bindung meist nach einer Zeit

      - oder wenn der Kessel/der Inhalt stark geschwitzt hat durch die Temperatur veränderungen...das verflüssigt auch ganz gerne

      lg

      Andrea

Top Diskussionen anzeigen