Süßer Balsamicoessig?

    • (1) 17.10.12 - 17:31

      Hallo,
      ich war neulich auf einer Feier, da gab es auf dem Vorspeisenteller auch einige Salatblätter.

      Angerichtet mit Balsamico, der schmeckte sehr süß und sehr lecker.

      Ich kenne nur den normalen Balsamicoessig der ja säuerlich ist.

      Kennt jemand so einen Essig oder war das eine Reduktion oder was?

      G.
      22

      • Ich kann zwar nur raten, aber wenn es wirklich ein purer, unverfälschter süßer Essig war, kommt evtl. ein gut gelagerter Aceto Balsamico di Modena in Frage.

        Der ist nur ganz schwach säuerlich, und der süße Geschmack dominiert.

        Ist aber nicht ganz billig, und die Sorten die im Supermarkt EVTL. zu bekommen sind, haben meistens nur die Mindestlagerzeit von 60-80 Tagen hinter sich...sind geschmacklich also nicht schlecht, aber nur von minderer Qualität.

        Schau doch evtl. mal bei einem Spzialitätenhändler vorbei, der auch Verkostung anbietet, damit Du probieren kannst.

        Ich dachte früher immer "Essig ist Essig"...da wurde ich schnell eines Besseren belehrt. :-)

        • Danke.

          Ich muß sagen, es war so lecker das ich es auch ohne Salat hätte aufschlecken können......#mampf

          Es war auch nicht so flüssig wie "richtiger" Essig, sondern schon etwas dicker.
          Daher hatte ich erst mal auf eine Reduktion oder so was getippt.

          Der Spezi-Händler ist ein guter Vorschlag, da gehe ich die Tage mal hin schnabulieren.

      Ich könnte mir vorstellen, dass es eine Crema di Balsamico war. Diese dürfen mit z.B. Fruchtaromen angereichert werden.

      Zum Beispiel: http://www.gustini.de/balsamicocreme-himbeere-giusti-crema-di-balsamico-al-lampone-a71177r50264098.html

Top Diskussionen anzeigen