Selbst gemachter Stollen wie lange durchziehen?

    • (1) 02.11.12 - 15:36

      Hallo ich habe meinen erste Stolle selber gebacken und es sieht auch aus als wäre etwas draus geworden . Nun zu meiner Frage an die erfahrenen Bäckerin :) Wie lange lasst ihr euren Stollen durchziehen bis ihr ihn verspeist?

      • Das kommt ein wenig darauf an, was das für einer ist.

        Einen Quarkstollen ganz klassisch esse ich nach 1 Tag.

        Einen Hefestollen klassicher Art lasse ich dick in Butter und Zucker gewälzt und dann im Frischhaltefolie gewickelt mind. 4 Wochen in einem kalten Raum durchziehen.

        Hallo,

        ich backe meinen Stollen spätestens Mitten Ende Oktober und dann kommt er - dick bestäubt mit Puderzucker und Vanillezucker und eingewickelt in Frischhalte- und Alufolie - in den kühlen Keller. Anschnitt ist immer der erste Advent!

        LG Simone

Top Diskussionen anzeigen