Kleinigkeit fürs Buffet oder als Vorspeise! LECKER!

Hallo Ihr Lieben,

habe hier schon oft nette Rezepte bekommen und nun will ich Euch mal etwas Gutes tun!!!#mampf

Hier also ein Rezept für kleine Lachsröllchen für 2-3 Personen:

Einfach 3 Eier, 1 TL Stärke und Salz und Pfeffer zum Würzen vermischen.

Aus diesem "Gemisch" einfach ca. 6 Pfannkuchen in einer kleinen Pfanne backen. (Schön dünne Pfannkuchen, nicht zu dick!) Ich weiß nicht genau welchen Durchmesser die kleinen Pfannen haben??? Ich schätze mal ca. 15cm. Aber eine Große Pfanne geht eigentlich auch..... Nur dann eben weniger Pfannkuchen!

So, die Pfannkuchen dann abkühlen lassen und mit Räucherlachs belegen! Danach mit Frischkäse bestreichen... ist etwas fummelig!
Und zum Schluss gut mit gehacktem Schnittlauch bestreuen! Danach die Pfannkuchen straff rollen und in Folie einwickeln! Die Pfannkuchen ca. 3-4 Stunden/ oder über Nacht in den Kühlschrank!

Wenn das geschehen ist..... die Enden abschneiden und gleich essen....;-)

Und die restliche Rolle in gleichgroße Stücke schneiden und auf einem Teller nett anrichten!

FERTIG!

Dauer: ca. 30 Minuten!

Zutaten:

3 Eier
1TL Stärke
Salz und Pfeffer
Frischkäse
Räucherlachs
Schnittlauch


Das schmeckt total lecker und geht ganz leicht! Toll für Feiern mit netten Gästen!

Viel Spaß beim Kochen und Essen!

Schöne Grüße
Tina

1

Hallo!

Kleine Idee dazu:

Vielleicht die Pfannkuchen ERST mit Frischkäse bestreichen und mit Schnittlauch betreuen und DANN mit Lachs belegen?!?

Ist dann sicher nicht so ne Friemelei und aufgerollt, sieht das eh keine Sau ;-)

Ich würde da aber wohl eher Dill statt Schnittlauch nehmen...


Trotzdem, #danke für das Rezept! #freu

LG

*wurzelzwergi*