Teig für Ausstecherle zu bröselig - wie retten?

    • (1) 07.12.12 - 10:24

      Hallo,

      die Frage steht prinzipiell ja schon im Betreff:

      Mein Teig für die Ausstecherle ist viel zu bröselig geworden und lässt sich nicht ausrollen, geschweige denn ausstechen. Wie kann ich ihn noch retten? Butter reinkneten, oder eher etwas Milch, Eigelb, Eiweiß?

      Wäre dankbar für Rettungshinweise.

      Grüße
      Klatschmohn

      • Hallo,

        du kannst etwas Kaffeesahne oder Butter reingeben.

        Zu lange geknetet? Butter zu warm geworden? Dann wird der Teig "brandig" und hält nicht mehr zusammen. Durch Eigelb wird der TEig mürbe und bei kneten trocken.
        Oder ist der TEig noch zu kalt?

        LG Simone

        • Hallo Simone,

          ich danke Dir für Deine Antwort!

          Hm, das ist jetzt ne gute Frage, aber es könnten mehrere Ursachen passen. Ich hatte den Teig mit der Küchenmaschine kneten lassen und er stand über Nacht im Kühlschrank. Vielleicht ist er tatsächlich einfach zu kalt. Ansonsten werde ich es jetzt mit Kaffeesahne oder Butter versuchen.

          Herzliche Grüße
          Klatschmohn

Top Diskussionen anzeigen