Buttercreme rot färben

    • (1) 07.12.12 - 22:30

      Hallo,

      mein Sohn wünscht sich zur Geburtstagsfeier eine Feuerwehrauto-Motivtorte. Soweit so gut. Das Feuerwehrauto steht gefüllt im Kühlschrank und wartet drauf, dass die Masse hoffentlich anständig fest wird.

      Urpsrünglich hatte ich vor, die Torte mit Buttercreme einzustreichen (Die Füllung der Torte ist eine Mandelcreme). Allerdings gabs bei uns hier im Supermarkt "nur" diese Back- und Speisefarben von Dr. Oetker (die Paste in den kleinen Tuben). Hab mir dann noch einen roten Zuckerstift gekauft (allerdings auch eher Paste).

      Bin etwas Buttercreme-unerfahren :-( Kann ich damit die Buttercreme einfärben oder gerinnt mir dann das ganze Übel?

      Ich hätte auch noch rote Götterspeisepulver zu Hause. Kann mans damit einfärben? Allerdings ist dann wieder die Frage, ob der Kirschgeschmack (oder ists Himbeer) mit dem Mandelgeschmack der Tortenfüllung zusammenpasst?

      Oder lass ich das mit der Buttercreme und färb einfach nur Sahne mit Tortenhilfe (damits auch schön fest wird)? Kann ich in die Sahne denn diese komische Paste geben?

      Ärgert mich schon wieder dass man hier sowas simples wie Speisefarbenpulver nicht bekommt #schmoll

      Bin für Tips dankbar
      LG
      Querula

      • Hallo,

        versuche doch einfach die Lebensmittelfarbe zuerst in den Pudding für die Buttercreme zu geben. Dann dürfte auch nichts gerinnen. Es gibt auch flüssige Farbe, die man gut mit dem Puddingpulver anrühren kann.

        Am besten kannst du Buttercreme mit Pulverfarben färben, die gibt es entweder im Internet oder auch in Asia- oder Afroshops. Im internet gibt es die z. B. auch bei Amazon unter "TRS Lebensmittelfarbe" - kostet knapp einen Euro.

        Gutes Gelingen!

        LG Simone

        hey,

        im kaufland gbts zum adäquaten preis lebensmittelfarbe in kleinen fläschen.

        oder du färbst eine marzipandecke rot ein.

        buttercreme hab ich eider noch nie eingefärbt.

        viel glück &lg

        hallo!

        ich habe schon meine fertige buttercreme mit der roten dr. oetker farbe aus der tube eingefärbt. das habe ich einfach dazu gegeben und untergerührt. war gar kein problem #pro allerdings habe ich das nicht gemacht, bis ich ein sattes rot hatte (was du ja für ein feuerwehrauto benötigen würdest, sondern lediglich, bis es schön kräftig rosa war).

        dazu kommt es glaube ich schon auf die buttercreme an. machst du eine mit oder ohne pudding? die mit pudding ist gerne eh etwas weicher und daher wäre ich da mit farbe eher vorsichtig.

        die farbe kannst du - zumindest in maßen - auch in die sahne geben, allerdings auch dort dasselbe problem. du bräuchtest jede menge, um ein kräftiges feuerwehrrot hinzubekommen.

        von dem götterspeisepulver würde ich allerdings in kombination mit mandelbuttercreme die finger lassen. das stelle ich mir nicht sehr appetitlich vor.

        an deiner stelle würde ich wohl auch auf eine rot eingefärbte marzipandecke oder fondant in rot zurückgreifen. (da gibts bei chefkoch auch rezepte zum selbst machen). ansonsten tut es vielleicht auch ein dick angerührter zuckerguss in rot? dafür benötigst du eh flüssigkeit und so habe ich mal einen kuchen richtig schön rot bekommen.

        liebe grüße und gutes gelingen
        hopsdrops + emily

      • mit der lebensmittelfarbe von dr.oe kannst du soweit ich weiß alles färben, da ist mir noch nie was verkmmen... in schlagsahen gehts prima, also denke ich wirrd bei buttercree auch nichts passieren. ich würd sie nur zum schluss einrühren kurz bevor du sie drumstreichst. nimm aber ein zweites paket mit, wenn du es nicht rosa haben willst, das kann bei weißer creme/sahen schon mal passieren, dass du etwas mehr brauchst als drauf steht...

        ich nehm mittlerweile auch gerne paradiescreme wenns mal schnell gehen soll und die sahne nich misslingen können soll, die gibts ja auch in allen farben und geschm.richtungen...

        lg gussy

Top Diskussionen anzeigen