Wie lange haltbar???

    • (1) 16.12.12 - 14:45

      hallo,

      3. advent und gestern hat mich und meine tochter das kuchen-back-fieber erwischt...

      wir haben heute einen butterkeks kuchen gebacken...

      Für den Teig:

      200 g Butter
      200 g Zucker
      1 Pck. Vanillezucker
      4 Ei(er)
      320 g Mehl
      ½ Pck. Backpulver
      etwas Zitronensaft

      Zum Verzieren:

      36 Kekse, (Butterkekse)
      ½ Pck. Puderzucker
      Gummibärchen, Smarties, Streudeko, etc. zum Verzieren

      Für den Belag:

      2 Pck. Puddingpulver, Vanille
      1 Liter Milch
      Zucker, s. Packungsanleitung für den Pudding

      750 ml Sahne
      2 Pck. Vanillezucker

      Zubereitung

      Die Butterkekse mit Puderzuckerguss überziehen und darauf beliebige Verzierungen (z.B. Gummibärchen, Smarties, Streudeko usw.) befestigen und die Kekse beiseite legen.

      Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. So viel Zitronensaft unterrühren, bis der Teig geschmeidig ist. Den Teig auf ein Blech streichen und bei 200°C 25-30 Minuten backen.

      Aus Puddingpulver, Milch und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding kochen und diesen noch heiß auf den abgekühlten Kuchen streichen. Den Kuchen über Nacht kühl stellen.

      Am nächsten Tag die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und die Schlagsahne auf die Puddingschicht streichen. Mit den vorbereiteten Butterkeksen belegen und den Kuchen noch 4-5 Stunden durchziehen lassen, damit die Kekse weich werden.

      nun ist der für uns 2 vvvvvvvvvviiiiiiiiiieeeeeeelllllllllll zu groß...

      wie lange hällt der sich!?? 2-3 tage?

      steht ja über nacht stehen lassen, dann wäre es ab morgen gerechnet der 1. tag sein!

      hilfe, mir ist jetzt schon übel wenn ich dran denken muss das der recht schnell weg muss...

      lg

      • hallo,

        habe eben gelesen das man sahnetorte einfrieren kann, wusst ich garnicht!

        dann kann ich meinen kuchen ja auch einfrieren, oder!?? ist ja wie eine sahnetorte nur noch pudding bei und kekse oben drauf...
        wenn ja wie lange ungefähr, es stand etwas von 6 monate...

        oder irr ich mich und einfrieren geht nicht!??

        bitte schnell hilfe!!!

        lg

        • (3) 17.12.12 - 10:51

          Du wußtest nicht das man Sahnetorte einfrieren kann? Hast Du noch nie Torte im TK-Bereich eines Supermarktes gesehen? #gruebel

          Ich würde Deinen Kuchen nicht einfrieren, wird matschig nach dem auftauen!

          Ein paar Tage wird er sich schon halten, so lange er schmeckt und gut riecht, guten Hunger #mampf

          LG

Top Diskussionen anzeigen