Habt ihr Ideen für schnelles Geburtstagsessen für 13 Personen?

    • (1) 18.12.12 - 14:07

      Hallo,

      meine Tochter hat am 26.12. ihren 10. Geburtstag.

      Mittags gehen wir essen und nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Insgesamt sind wir 10 Erwaschsene und 3 Kinder. Nun wollten wir gerne noch ne Kleinigkeit, also eher etwas "leichtes" zum Abendessen anbieten. Praktisch wäre natürlich auch wenn es möglichst wenig Aufwand ist, bzw. sich gut vorbereiten lässt.

      Erst dachte ich schon an Leberkäse, aber den gibt es schon an Heilig Abend. Was fällt euch dazu noch ein?

      LG
      Stephy

      • Hi,

        wenn Ihr mittags essen geht und nachmittags gibt's Kuchen, dann würde ich abends nur noch Schnittchen oder Salat machen. Eventl. 1 - 2 große gemischte Salate mit Baguette und Schinken-/Käseplatte.

        Also bei uns würde abends keiner mehr etwas essen. Aber Du kennst Deine Familie wahrscheinlich besser.

        #winke

        • Hallo,

          danke für deine Antwort.

          Ich dachte auch schon an Salate und Brot, war mir aber nicht sicher ob man sowas als "Geburtstagsessen" durchgehen lassen kann.

          Aber wirklich viel Hunger hat nach so einem Tag wahrscheinlich eh kaum jemand.

          LG
          Stephy

      Hi,

      kennst du Pizzaschnecken? Das sind gefüllte Blätterteigschnecken aus dem Ofen. Hier ein Rezept:

      http://www.chefkoch.de/rezepte/88791034668321/Pizzaschnecken.html

      Ich wandel die aber immer nach Lust & Laune ab, nehme z.B. Mais/Lauchzwiebeln/Thunfisch/... noch dazu.

      Die Masse kann man schon vorbereiten und muss den Blätterteig dann nur noch füllen.

      Ansonsten kann man auch Lasagne prima vorbereiten, aber "Leicht" ist natürlich was anderes ;-)

      LG
      Nadine

Top Diskussionen anzeigen