Tipps für Fondue...? Was dazu???

    • (1) 28.12.12 - 14:10

      Was macht ihr so rund herum ... Nur Fleisch und Soßen mit Brot ist doch langweilig...

      Muss zugeben das wir sonst immer Raclette machen:)

      Also her mit euren Tipps!
      Lg nina

      • (2) 28.12.12 - 15:56

        Hallo!

        Bei uns gab es am 1. und 2. Weihnachtstag Fondue (wie jedes Jahr seitdem ich denken kann ;-)), aber mit Brühe, nicht mit Fett.

        Dazu gibt es immer verschiedene Fleischsorten (Rind, Pute, Lamm und Schwein), verschiedene Brotsorten (normales Stangenbrot, Ciabatta (mit und ohne Oliven) usw.), diverse Soßen, Kräuter und Knoblauchbutter (diesmal noch eine Trüffelbutter) und verschiedene eingelegte Sachen. Silberzwiebeln, diverse Gurken, getrockenete Tomaten, Paprikatomaten, Oliven, Mixed Pickles, Maiskölbchen usw.

        Und es schmeckt immer gut. :-)

        LG
        Sarah

        (3) 28.12.12 - 16:07

        Hallo,

        macht ihr Fondue mit Fett? Wir haben zum Beispiel auch immer Pilze dabei, und was immer super ankommt ist Camembert! Einfach in mundgerechte Ecken schneiden, panieren und ab gehts! Dazu einfach Preiselbeeren, lecker! Ansonsten kannst du bestimmt auch vorgegarte Kartoffelecken dazu nehmen oder einen bunten Salat machen.

        LG, kleinekecki

        (4) 28.12.12 - 16:18

        hallo,

        wir machen auch fondue, aber mit fett.
        ausser dem fleisch mach ich heuer das erste mal so eine art fleischbällchen mit faschiertem.
        wir essen noch gerne rohkost dazu, diesen dippen wir mit den saucen. karotten, cocktailtomaten, gurken, paprika, brot versteht sich von selbst.

        gutes gelingen.

        lg
        beatrix

      • Huhu,

        bei uns gab es Heiligabend folgende Dinge zum Fondue ( bei uns eher "vonGrill" *lol*).

        - Rinderfilet

        - Schweinefilet

        - Putenfilet

        - Hühnerfilet

        - frische, braune Champignons

        - Zwiebeln

        - Baguette

        - Bananen-Curry-Soße

        -Preisselbeer-Meerrettich-Soße

        - Remoulade

        - Kräuterbutter

        - normale Butter

        - mit frischkäse gefüllte Peperoni

        - Silberzwiebeln, weil mein Vater sie so liebt *lach*

        - Krautsalat

        da war überhaupt nix langweilig *lach*...war einfach lecker

        lg

        Andrea

        Hi !

        Wir machen an Heiligabend immer ein Fondue mit Fett.
        Neben Schweine-und Rinderfilet spiessen wir Suppenmaultaschen (also die Kleinen), frische Tortelloni mit Kaesefuellung und kleine Kartoeffelchen (vorgekocht) auf.
        Dazu gibt es Salat, Saucen und Brot.
        Gesund und kalorienarm ist das bestimmt nicht...Aber extrem lecker :-). Und wie bei allem macht die Dossierung das Gift. Einmal im Jahr darf man sich das schon goennen.

        Einen guten Rutsch wuenscht

        Vam-pir-ella

      • (7) 28.12.12 - 19:11

        Sehe ich das richtig, es geht hier um Fleischfondue?

        Kommt halt auch auf die Fleischsorten an, hier kann man schon mal varieren. Dann gibts so Funduetöpfe wo man so eine Art mit einem Sieb sein Fleisch reinmacht, da kannst dann auch noch Gemüse in die Brühe geben und rausfischen. Das Fleisch würde ich in Würfel schneiden.

        (8) 29.12.12 - 19:05

        Bei uns gibts zum Fondue Eiersalat, Kartoffelsalat mit Mayo und gefüllte Ofen Kartoffel mit Kräutern. Und natürlich verschiedene Dips und Baguette

Top Diskussionen anzeigen