Paniermehl anwenden?? Aber wie?

    • (1) 13.02.13 - 14:07

      HI..

      habe gerade Paniermehl gekauft und wollte Schnitzel panieren..
      Leider steht auf der Packung nicht drauf wie genau das geht.

      Brauche ich da noch Eier oder ist das schon fertiges Paniermehl??

      Hab das noch nie gemacht...DOofe Frage ich weiss....

      Das Mehl ist von Firma LEIMER

      • Hallo,

        erst einmal, es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten ;-)

        Stell Dir zwei Gefäße bereit

        ins 1. gibst Du ein bis zwei Eier, die Du verrührst
        ins 2. etwas vomPaniermehl

        dann würzt Du dein Fleisch, wendest es in dem verrührten Ei und danach im Paniermehl,

        Und schon kann es in die Pfanne zum Brutzeln - ganz einfach und schnell

        Gutes Gelingen und guten Appetitit!!

        Hallo

        du richtest dir drei Schüsseln her! Mehl, Eier ( verquirlen) und eben das Paniermehl( ist im grunde nichts anderes als Semmelbrösel)!

        Schnitzel würd ich klopfen damit sie schön dünn sind. Dann in Mehl wälzen, dann in Ei wälzen und zum Schluss in Paniermehl. Dann in heißem Fett herausbacken!

        Dazu sind Pommes lecker, oder Pertersilienkartoffel, oder Kartoffelsalt. Und Preiselbeeren!

        guten Appetit

        lg

        Hallo #winke

        du brauchst zum Panieren : Mehl , Ei und Weckmehl ( Paniermehl) ....

        1 Teller mit Mehl
        1 Teller mit zerquirrltem Ei
        1 Teller mit Weckmehl

        zuerst wendest du die gewürzten Schnitzel oder das was du panieren möchtest im Mehl und das überschüssige Mehl abschütteln, danach im Ei wenden und dann als letztes im Weckmehl wenden und andrücken.

        Ab dem Ei wird es eine klebrige Angelegenheit und ich verwende dafür immer eine Gabel zum wenden und herausnehmen.

        Guten Hunger #mampf

        von Leimer das Panat? Das ist schon ein wenig gewürzt

        (11) 13.02.13 - 14:19

        Wie es geht, haben ja schon genug Leute erklärt.
        Mein Tipp handelt von den "Resten":
        Paniermehl mit dem Rest Ei vermengen, kleine dünne Frikadellen formen und mitbraten. Lecker #mampf

        Oh da kommen Kindheitserinnerungen hoch......#verliebt

        Meine Oma hat mir das immer gemacht wenn sie Kotelett gebraten hat, die mochte ich mämlich nie und da habe ich als ersatz auch falshe Kotelett bekommen! ;-) #mampf

        Das mache ich auch immer! Allerdings keine Frikadellen, also runde Formen, sondern ich mache ein großes "Schnitzel" draus.

        Dazu Kraft Tomaten Ketchup! LECKER! ;o)

Top Diskussionen anzeigen