Wie geht Kuchen gleichmäßig auf?

    • (1) 14.02.13 - 12:30

      Hallo,

      meine Große mag nur Rührkuchen, so dass es den hier sehr oft gibt. Auch zu ihrem Geburtstag und da stellt sich dann ein Problem: Der Kuchen geht beim Backen zwar schön auf, aber hauptsächlich in der Mitte und weniger am Rand. Das macht es natürlich schwierig ihn dann schön zu dekorieren. Ich mach da kein großes Ding draus, meist Schokoguss und dann mit Smarties o.ä. Alter, Name etc. Das ginge aber besser, wenn der Kuchen relativ gerade wäre. Vielleicht hat jemand einen Tipp, wie ich das erreichen kann.
      Schonmal danke und viele Grüße.

      • (2) 14.02.13 - 13:17

        HUHU

        Versuch es mal den kuchenrand bzw die form zu isolieren,..an den rändern ist er immer heißer und backt schneldurch in der mitte dauert es länger die triebmittel wirklen besser und er geht hoch,..also die hitze am rand reduzieren.

        Ich hab mal bei tortentante gelesen und es auch schon probiert ,..feuchtes küchenpapier in alufolie einschlagen und dann die folie rund um die form von aussen herumlegen

        http://tortentante.blogspot.de/2009/04/kuchen-gleichmaig-backen.html

        lg

        (3) 14.02.13 - 14:53

        Umgedreht auf einen Teller legen (so daß die mittlere Erhöhung in der Vertiefung des Tellers liegt. Alternativ einfach obere Wölbung abschneiden.

Top Diskussionen anzeigen