"kleinkind-gerechte-einfache-Gerichte" für den Mittagstisch

    • (1) 25.02.13 - 09:43

      Hallo,

      meine Suche steht ja schon oben. Meine Tochter wird bald 3 und ist eher ein schwieriger Esser und nach dem KIGa mittags ist es noch kompizierter.
      Ich bin mittags mit meiner Tochter alleine, und suche daher einfache leckere Gerichte,

      LG

      • Huhu Sternbiene,

        ich hab nie extra kindgerecht gekocht. Auch nicht als unsere Tochter erst 1 Jahr alt war. Hier gab es immer abwechslungsreiche, gesunde Küche und wer nicht mitessen mag hat halt "Pech" gehabt. :-)

        Wenn sie nach dem KiGa nicht wirklich essen mag, wieso esst ihr dann nicht abends?

        Ansonsten würde ich ja immer zu solchen all-time Klassikern tendieren wie Nudeln (gibts ja in dutzenden Varianten und kann man schön gesund aufpeppen), Aufläufe (kannst du ja wenn du zu Hause sein solltest auch schon vorbereiten und dann gehts ja meist recht fix), Suppen & Eintöpfe (Sternchennudeln oder Buchstabennudeln finden die meisten Kinder ja nett).
        Hast du sie denn mal gefragt was sie gerne essen mag? Mit 3 kann man seine Wünsche ja schon ganz gut artikulieren. Unsere ist 4 1/2 und darf beim Schreiben der Einkaufsliste auch immer Wünsche äußern. Die werden auch respektiert, außer sie möchte jede Woche 3x Nudeln mit Tomatensauce, da streik ich :-)

        Erzähl doch mal ein bisschen was sie mag und was nicht, das schränkt dann ja auch die Auswahl ein.

        LG,
        Jenny

        • Bei uns ist im Moment bei unserer fast 3 jährigen Fisch der Renner, in allen Variationen auch mal als Fischstäbchen, gegrillt oder aus dem Ofen.

          Heute gab es dazu Kartoffelstampf und Buttergemüse ,

          ansonsten dazu gebratener Reis (gekochten Reis in etwas Butter mit frischem gekochtem Gemüse kurz anbraten, evtl ein geschlagenes Ei drüber, würzen) oder Kartoffeln und Spinat.

          Beliebte schnelle Gerichte bei ihr sind auch

          Grünkohl
          Möhreneintopf
          Kartoffelspalten dazu Hühnchenbrust mit Bruch bestrichen und einer Scheibe Tomate und Käse überbacken
          Gemüsesuppe

          Pizza (die sie selber belegt)
          Milchnudeln
          Nudeln mit Spinat, Fleischwurst und einem geschlagenen Ei, mit Käse überbacken
          Pfannkuchen mit Apfelspalten
          Kaiserschmarn
          Bratwurst im Brötchen

          Ich frage sie Mittags immer ob wir direkt essen sollen oder erst nach dem Mittagsschlaf, manchmal ist sie einfach zu müde, dann gibt es eine Banande oder Joghurt und das Mittagessen erst nach dem Mittagsschlaf.

          littlequeen

      ´Hi,

      wie schon geschrieben...

      dann esst doch mittags Obst, Joghurt, Müsli etc. und abends dann erst richtig.
      Machen wir auch so- aber aus dem grund, dass wir eben als Familie abends gemeinsam essen wollen.

      Wir haben auch nie extra gekocht.

      VG Solania

    • Meine Tochter liebte bereits in diesem Alter Kartoffel mit Quark. Das ist super einfach, preiswert und sehr gesund.#mampf

      (6) 25.02.13 - 16:35

      Also eine 3-Jährige sollte ansich ganz normal mit essen und kein Extra-Essen mehr brauchen.

      Falls du mit kleinkindgerecht Gerichte meinst, die bei Kindern meistens gut ankommen und schnell zubereitet sind, fallen mir spontan z. B. Pfannkuchen, Nudeln mit Tomatensoße, Fischstäbchen, Kartoffelpüree, Nudelsuppe, Spinat mit Ei, Arme Ritter und Milchreis ein.

    • Hallo sternbiene,

      ich verstehe, was du meinst. Meine Große ist auch etwas wählerisch und ich bin auch immer auf der Suche nach kleinen einfachen und schnellen Gerichten.

      Unsere Favoriten sind:
      Kartoffelpuffer mit Apfelmus
      Nudelsuppe (mit und ohne Fleischklößchen oder Brühwürstchen)
      Kartoffelbrei mit Spiegelei/Rührei und Spinat
      Nudeln mit Sauce
      Semmelknödel mit Pilzsauce
      Fischstäbchen mit Kartoffeln/-brei und Möhren
      Hähnchennuggets mit Reis und Currysauce
      Nudelauflauf
      Fleischkäse mit Kartoffeln
      Kartoffeln und Spargel
      Schnitzelchen mit Gemüse und Spätzle
      Bratwürstchen mit Pommes

      Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter ... :-D
      LG silvermoon #sonne

      (8) 26.02.13 - 20:59

      Hi,

      meine Tochter wird 2 und isst leider auch nicht alles. Gut funktionieren tun bei uns:

      Gemüsepfanne (mit Reis oder Nudeln, mal mit Hackfleisch oder Hähnchenstreifen)
      Frikadellen (als Beilage ein Gemüse und Gnocchi oder Schupfnudeln oder Rösti)
      Spinat mit Kartoffeln und Rührei
      kleine Bratwürstchen
      Hühnerfrikasse mit Reis
      Pfannkuchen

      Bei meiner Mutter isst sie übrigens so gut wie alles, also auch Eintöpfe, Wirsing, etc...

      LG, vubub

Top Diskussionen anzeigen