Wieviel wovon?

    • (1) 10.04.13 - 09:02

      Hallo zusammen

      Mir fiel keine bessere Überschrift ein.

      Und zwar habe ich am Freitag eine Feier mit ca 50-60 Personen. Beim Caterer habe ich zwei sorten Fleisch, Kroketten und Kartoffelgratin für 60 Personen bestellt. Den Rest mach ich selbst (mit Hilfe der Familie)

      Nun bin ich gerade am überlegen wieviel ich so brauche.

      Geplant sind bis jetzt:

      - gemischter, frischer Salat mit zwei verschiedene Dressings
      - Gurkensalat oder Weißkrautsalat
      - Tomate - Mozzarella
      - Datteln im Speckmantel
      - selbstgebackenes Brot
      - 2 Dips

      Nachtisch:

      - Tiramisu
      - Schokopudding
      - irgendwas mit Früchten

      Immer jeweils eine normale Schüssel.

      Reicht es als Nachtisch?`Tiramisu wird schon ne große Schüssel werden.

      Habt ihr noch Ideen als Kleinigkeit zum Hauptgang?

      LG Schorti

      • Hallo

        Du kannst Salat als Beilage 0,2 - 0,3 Stück pro Person rechnen. Tomaten ca 1 Stück und Gurken ebenfalls 0,25 - 0,3 Pro Person.

        Wenn Du also für 60 Personen Salat machen willst würde ich z.B. machen: 10 Tomaten (10 Personen)
        3 Gurken (10 Personen)
        10 Köpfe Salat (je nach Größe auch nur 8 oder 12) - Je nachdem wieviele andere Salate Du noch machst, Menge nach unten anpassen.

        Wenn Du reinen Gurkensalat machst wären 8 Gurken ausreichend (35 Personen - Du hast ja noch die anderen Salate und Beilagen)

        Insgesamt solltest Du ca. 200 Gramm Salat pro Person haben. Wie Du das von den Sorten aufteilst, kannst ja gucken.

        Beim Nachtisch würde ich auch mit 1,5 Protionen rechnen- rechne halt mal aus wieviele Portionen in Deine Schüssel gehen. und dann teile es auf die jeweiligen Nachtische auf.

        Datteln im Speckmantel und Dips sowie Brot machst Du wie Du lustig bist. Wenn weg dann weg, (1,5 Scheiben brot p.Person langen aber) denn Du hst ja so ein ausgiebiges warmes Essen, da ist die Nascherei halt einfach aufgegessen, wenn es weg ist.

        Ich würde auch gar nicht mehr machen zum Hauptgang, das ist doch viel Auswahl. Ansonsten eine Platte mit Käse und eine mit geräuchertem Zeug (Bratwurst / Schinken...) das hält notfalls auch nach der Party noch länger (dann musst Du aber mit Brot nochmal nachkalkulieren. Aber nötig ist es glaub ich nicht.

        LG

        huhu!

        ob der nachtisch reicht ist natürlich sehr abhängig von der größe deiner "normalen" schüssel ;-) steck dir gedanklich portionen ab und rechne nach.

        zum hauptgang könnteste du noch eine lachsrolle machen.

        http://www.chefkoch.de/rezepte/391821126798662/Lachsrolle-mit-Spinat-und-Frischkaese.html

        klingt ungewohnt, schmeckt aber saulecker #mampf

        http://www.chefkoch.de/rezepte/1619161269117703/Mini-Partybroetchen.html

        die gehen auch immer gut. es kommt allerdings auch etwas auf die art der feier an, ob es eher eine party oder omis 90. wird ;-)

        wie wärs mit etwas kuchen zum nachtisch oder teilchen?

        liebe grüße
        hopsdrops + emily + stopshops

Top Diskussionen anzeigen