Dessert das man am Tag vorher zubereiten kann......

  • Also ich mach immer eine Frischkäsecreme mit Roter Grütze und karamelisierten Sonneblumenkernen..... Saulecker, schnell gemacht und man kanns nen Tag vorher machen.
    Wenn du ein Rezept willst, sag bescheid...

    LG
    Mone

    • Hallo,

      *meld* *meld* #hicks

      Ich will das Rezept gerne ausprobieren.

      Danke :-)

      Liebe Grüße

      Ina #winke

      • Na dann schmeiß ich das Rezept nu doch in die Runde :-) Wollte es gestern nich umsonst reinschreiben, aber da ja nu schon paar gefragt haben :-)

        Also dafür t man folgendes: 100g Zucker 2 Pck. Vanillezucker Saft von 1 Zitrone 100g Naturjoghurt 300g Exquisa 0,2% 400ml Sahne 500g Rote Grütze Sonnenblumenkerne, bisschen Butter und Zucker

        Den Zucker mit dem Vanillezucker, dem Zitronensaft, dem Joghurt und dem Frischkäse gut verrühren. die Sahne steif schlagen (evtl. Sahnesteif dabeimachen) und unter die Creme heben. Das ganze in ne Schüssel füllen (oder kleine Gläser), die Rote Grütze drauf vertreilen. Dann 2 EL Zucker und so 3 Hand voll Sonnenblumenkerne in etwas Butter anrösten und gut kalt werden lassen. Die Kerne erst kurz vorher über die Rote Grütze verteilen. Kurz vorher desshalb, damit sie schön knusprig bleiben.

        Du kannst die Creme gut nen Tag vorher machen. Auch die Kerne. Die würd ich dann in ne Tupperschüssel geben und eben erst kurz vor dem Essen über den Nachtisch streuen...

Hallo,

Dieses MUSS sogar einen Tag vorher zubereitet werden http://www.chefkoch.de/rezepte/411371131017048/Himbeeren-unter-Knusperdecke.html

Total schnell und einfach gemacht und kommt immer gut an!

Viele Grüße

schlicht und einfach

Tiramisu....

lg stef.

(14) 29.04.13 - 22:47

Hallo,

wie wär es mit Panna cotta #mampf

http://www.chefkoch.de/rs/s0/panna+cotta/Rezepte.html

LG
Nan75

(15) 29.04.13 - 23:02

Hab nochmal was gefunden

http://www.chefkoch.de/rezepte/984351203854563/Halbgefrorenes-Kaffeesouffl.html

LG

Hallo,

also die Joghurtbombe, die vorhn schon erwähnt wurde ist wirklich zu empfehlen.

Ansonsten fallen mir die typischen Sahne-Quark-Schicht-Desserts ein. Die müssen zum durchziehen, wegen der Kekse, Biskuits etc. sowieso frühzeitig vorbereitet werden.
Kann man toll variieren je nach Jahreszeit mit Kirschen, Himbeeren, Apfelmus, etc.

Grüße

Top Diskussionen anzeigen