neue Partyrezepte?

    • (1) 07.05.13 - 16:02

      suche das ultimative Partyrezept,

      mal was andres als Pizzabrötchen, Nudelsalat,Pizza,Grillen,Nudeln,Wurstsalat,Wurstsemmel usw..

      mal was neues - das noch keiner kennt?

      ach ja die Partysuppen hatten wir auch schon zigmal auf diversen Geburtstagen.

      Was macht Ihr so?

      dachte zur Abwechslung schon mal an Zwiebelkuchen...

      lg stef.

      (5) 08.05.13 - 08:24

      Hallo!

      Ich versuche auch immer mir etwas Neues einfallen zu lassen. Habe schonmal einen griechischen Abend gemacht mit Gyros, dazu Nudelreis und Reis und Zaziki, Moussaka. Oder mal einen Nudelabend mit versciedenen Nudeln und Saucen. Chinesisch wäre doch auch mal was. Einfach 2 verschiedene Pfannen z.B. Scampis süß sauer, Hähnchen in Kantonsauce... mit Reis und Chinanudeln

      Demnächst machen wir eine DDR Party, da wir aus den neuen Bundesländern kommen. Dann gibt es Würstchen mit Kartoffelsalat, Hackepeterigel und Eiersalat mit Brötchen, Gurkensalat, Schaschlik, Soljanka und dann brauch ich noch ein paar Ideen.

      Oder wie wäre es mit einem kalten Buffet? Einfach verschiedene Brotsorten, Salate (Eiersalat, Fleischsalat...) und Aufstriche.

      LG
      Hasi

      • (6) 08.05.13 - 10:29

        Hallo Stef,

        also ich persönlich finde grillen ja immer supertoll und egal wie oft man das hat, es ist ja doch nie dasselbe da man ja mit Fleisch und Beilagen unheimlich variieren kann...Also vielleicht hier einfach mal neue Salate und evtl. mal Fisch und Gemüse zum Grillen ausprobieren??
        Ansonsten war es bei uns schon ganz oft üblich, dass bestimmte Gerichte bei bestimmten Personen "Pflicht" sind - beim Geburtstag meines LG gibt es IMMER Wurstsalat, das wissen aber auch schon alle und stellen sich dementsprechend darauf ein. Ein Jahr wollte ich mal was anderes ausprobieren, habe mir unheimlich viel Mühe gemacht und alle waren "enttäuscht" weil es kein Wurstsalat gab... ;-)

        Also vielleicht muss es auch nicht immer was Neues sein??

        Ansonsten finde ich Burgerparty zum selbstbeleng auch ganz witztig, ebenso Wraps (das fand aber bei uns im Bekannten- und Freundeskreis jetzt nicht soo Anklang...).

        Ich habe im Winter Geburstag da habe ich auch schon mal Kartoffelsuppe und verschiedene Toppings (Lachs, Croutons, Frühlingszwiebel, etc.) gemacht.

        LG

    (7) 08.05.13 - 13:26

    Huhu!

    Wie wäre es mit Fleischpizza? (Ich weiß, hört sich nach Pizza an, aber ist eigentlich ganz anders)

    http://www.kochbar.de/rezept/23126/Fleischpizza.html

    Oder vielleicht verschiedene Lasagnen (ist das die Mehrzahl von Lasagne?) normale, Spinat und Lachslasagne oder so.

    VG
    Tweety-1

    • (8) 09.05.13 - 14:36

      danke Euch, Fleischpizza kenne ich unter dem Namen Hackfleischkuchen

      letztlich hab ich mich doch wieder für ne Gyrossuppe entschieden, geht einfach am schnellsten und kann ich sehr gut am Vorabend vorbereiten.

      Dazu gibts aber frisches Dinkelbaquette und Kräuterbutter ;-)

      lg stef.

Top Diskussionen anzeigen