Buchteln --> Teig heute Abend schon ansetzen und alles vorbereiten?

    • (1) 10.06.13 - 15:12

      Hallo Ihr Lieben,
      meine Lieben haben sich für Morgen Buchteln zum Mittagessen gewünscht. Gern würde ich ihnen diesen Wunsch erfüllen, habe morgen vormittags aber leider keine Zeit um einen Hefeteig anzusetzen und darauf zu warten, dass er fertig wird. Da ich auch zum Mittag nicht da sein werde, müsste mein Mann quasi schon alles fertig haben und nur noch in den Ofen schieben müssen.

      Nun meine Frage, kann ich heute Abend den Hefeteig ansetzen und gehen lassen, die Buchteln formen und füllen und in die Auflaufform setzen, so dass mein Mann die morgen nur noch backen muss?

      Und wie bewahre ich die bis morgen auf? Geht das im Kühlschrank oder kann der Teig da nicht ausreichend gehen?

      Ich wäre froh, wenn Ihr mit Tipps geben könntet, wie ich das am Besten hinbekomme, denn bei diesem Bombenwetter haben die Kids nicht wirklich Lust auf herzhaftes Mittagessen mit Kartoffeln, Fleisch und Co!

      LG,
      katjes

      • Du kannst den Hefeteig problemlos im Kühlschrank gehen lassen.

        Allerdings würde ich ihn dafür nicht in die Form geben. Der Teig fällt nachts mehrere Male in sich zusammen und geht wieder auf.

        Dein Mann kann sicherlich die Kugeln in die Form setzen. Fordere ihn heraus.. ;-)

        Gutes Gelingen

        (3) 10.06.13 - 19:07

        Weniger Hefe nehmen, nur kalte Zutaten für den Teig nehmen (also Wasser und/oder Milch nicht erwärmen) alles komplett zubereiten und in den Kühlschrank über Nacht. wichtig relativ luftdicht verschließen!

        Ich bereite sehr oft Kräuterfaltenbrot komplett vor, setze es in Form in den Tupper Ultra und ab in den Kühlschrank - klappt bestens!!

        LG

        • Hallo,
          wie machst Du denn das Brot?
          Und habe ich es richtig verstanden, dass Du den Teig machst ihn dann formst und dann mit der Form in den Kühlschrank zum gehen über Nacht?
          Vielen Dank
          Susanne

          • Ich bereite den Hefeteig zu, in der Zeit schon die Kräuterbutter schön auf Zimmertemp. bringen...
            Hefeteig ausrollen, mit Kräuterbutter bestreichen und dann entweder in Streifen schneiden und jeden Streifen wie eine Zieharmonika falten und in den Bräter setzen oder den Teig im gesamten aufrollen und Schnecken von abschneiden und diese in den Bräter setzen.
            Deckel drauf und ab in Kühlschrank.

            Ich mach das oft zum Grillen, bereite das Brot am Morgen vor und backe es frisch zum Grillen so das man es noch leicht warm genießen kann.

            Hefeteig ist der

            600 g Mehl

            300 g Wasser , lauwarm
            1 Würfel Hefe ( 40 g )
            1/2 TL Zucker

            2 TL Salz

            50 g Öl

            LG

      Endlich mal einer der weiß was Buchteln sind ;-)

      Hier heißen die Teile Rohrnudeln - da muss man erstmal drauf kommen was das ist. Meine Freundin wollte wissen ob sie Rohrnudeln mitbringen soll - hatte keine Ahnung was sie meint #kratz

Top Diskussionen anzeigen