Eismann oder Bofrost?

Eimann oder Bofrost?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 11.06.13 - 13:22

      Huhu#winke
      Wir würden mal gerne einen der oben genannten Tiefkühllieferanten ausprobieren! Es gibt schon einige Produkte, die uns ansprechen, die es hier im Supermarkt nicht gibt! Von wem seit ihr mehr überzeugt? Gibt es Qualitätsunterschiede?
      LG Jacky

      • Ich hatt noch nie was von Eismann - einen großen Unterschied zwischen Heim- und Bofrost konnte ich nicht feststellen.

        Ich bin zu Bofrost gewechselt weil ich Probleme mit dem Fahrer von Heimfrost hatte.

        LG

        Hallo,

        ich kaufe bei keinem vom beiden sondern nutze die großzügige Auswahl in der TK Abteilung im Supermarkt. Die Preisersparnis ist doch im Vergleich sehr deutlich.

        Wenn ich jedoch bei einem vom beiden kaufen müsste dann bei Bofrost.

        VG Geli

        Habe beide schon mal ausprobiert und festgestellt,

        Beide sind genauso gut ( oder schlecht ) wie Produkte aus dem Supermarkt.
        Der einzige Unterschied ist der Preis.
        Da ich ohnehin einkaufen gehe, lohnt es sich meiner Meinung nach nicht bei einem der beiden zu kaufen.
        Da der Fahrer von Eismann wirklich furchtbar nett ist, kaufe ich dann doch mal das ein oder andere......
        Trotzdem hat mich bisher kein Produkt überzeugt, daß sich der viel zu hohe Preis rechtfertigen würde !

      • Weder noch. Ich finde beide Lieferanten zu teuer, zweifel aber nicht daran, dass es dort auch Produkte gibt, die man so nicht im Supermarkt findet. Reines TK-Gemüse oder Eis bekommen andere Hersteller auch hin.

        LG
        Sassi

        guten morgen!

        ich bin ganz klar für bofrost, allerdings teilweise aus gründen, die für dich nicht relevant sind ;-)

        unser bofrostmann ist supernett und pünktlich und sorgt dafür, dass er auch alles bestellte dann wirklich zur hand hat (und oftmals auch das auf vorrat, von dem er ahnt, dass man es auch unbestellt noch kaufen würde ;-)). der eismann-lieferant hält sich nicht an vereinbarte zeiten (und ich habe auch als hausfrau keinen bock darauf, den halben tag zuhause zu hocken für nix) und so toll finde ich das angebot dort auch nicht. außerdem ist der typ irgendwie kautzig, aber wie gesagt, das sind argumente, die für dich nicht gelten dürften ;-)

        mein größter bofrost-vorteil: die frühlingsrollen! die liebe ich heiß und innig und immer, wenn es mal schnell gehen muss, haue ich mir die in die fritte (während mein mann dann eben pommes oder ähnliches isst) und habe daher immer welche im haus (eine würde einen euro kosten). auch sonst habe ich bei bofrost noch nie daneben gegriffen und bisher hat alles geschmeckt. #mampf

        da ich aber meist nur die frühlingsrollen kaufe, lasse ich mir die von meiner mama mitbringen (die bestellt da auch gemüse und co.). so muss ich nicht auf den herrn warten.

        hat eben alles vor- und nachteile... die preise sind natürlich eher hoch, aber ich denke, die qualität stimmt :-)

        liebe grüße

        hopsi

        • < die frühlingsrollen! die liebe ich heiß und innig und immer, wenn es mal schnell gehen muss, haue ich mir die in die fritte >

          Was bei dir die Frühlingsrolle, sind bei uns die Schupfnudeln ;-)

          LG

      Hi,

      ich kaufe bei beiden.

      Die Pommes vom Eismann mögen meine Kinder am liebsten.

      Ansonsten ziehe ich Bo Frost vor, schon weil er glutenfreie Sachen im Angebot hat.

      Ferner muß man beim Eismann für mind. 12 Euro einkaufen, sonst zahlt man 1 Euro Rollgeld.

      LG
      Tanzmaus

Top Diskussionen anzeigen