Würdet ihr das noch essen?

    • (1) 01.07.13 - 09:27

      Hallo!

      Wir haben am Samstag Kirschen von einer Nachbarin bekommen (Eltern haben einen Kirschbaum).
      Gestern hat meine Tochter noch welche gegessen und als ich abends die Kirschen waschen wollte um sie zu essen, hab ich gesehen, dass schon einige schimmelig waren.
      Ich habe sie alle mit einem sehr schlechten Gewissen weggeworfen, weil meine Mutter mal meinte, dass sobald estwas schimmlig ist, alles andere auch schon befallen wäre.

      Was hättet ihr gemacht?

      Danke und LG

      Hättet ihr den Rest gegessen?

      • Ich hätte die schimmligen aussortiert und den Rest gründlich gewaschen und gegessen.

        • (3) 01.07.13 - 10:20

          ganz meiner meinung. ich meine, es ist ja nicht wie bei einem brot, dass das "am stück" wäre, es sind ja völlig unterschiedliche kirschen, die im zweifel auch einen unterschiedlichen reifegrad haben dürften. oder nicht? #kratz

          liebe grüße
          hopsi, die bei sowas leider auch immer irgendwie unsicher ist

      Hallo.

      Ich hätte den Teil mit dem Schimmel weggeworfen und den Rest behalten.
      Bei Kartoffeln, Zwiebeln, Mandarinen etc. kommt es auch schonmal vor, dass ein Teil davon matschig und schimmlig wird und der Rest aber noch gut ist.

      Alles wo Schimmel dran ist, kommt weg. Der Rest wird gut gewaschen und besser aufbewahrt ;-)

      LG,
      Enelya

    Hi,
    ich hab heute ein Kilo Erdbeeren gekauft, und da waren auch ein paar schimmelig, das konnte man nicht sehen vorher. Klar esse ich dann die anderen noch, das ist kein Problem!

    Bei Gemüse schneide ich das Schimmelige auch mal weg, hatte ich neulich bei einer Paprika. Der Rest der Schote war essbar und einwandfrei.

    Viele Grüße!
    (Und nicht vergessen: der Mensch scheint magentechnisch recht viel zu vertragen, sogar Gammelfleisch!)

    • jepp, die menge macht das gift :-) wenn ich bedenke was man zeitweise in deutschland alles gegessen hat... da müssten wir schon mindestens 50 jahre ausgestorben sein ...

      • Ich hab mal einen echten Kotzreiz bekommen, als ich in eine Scheibe Toast gebissen habe, die schon an einer Seite pelzig-grün war, ich das aber leider nicht gesehen habe.

        Dieser Schimmelgeschmack war das Widerlichste überhaupt...uuaaah....:-[

        da kann man auch nix mehr beschönigen wie zB mit Marinade bei Gammelfleisch...;-)

        Ich hatte das auch mal bei einer Schale Himbeeren, fällt mir ein...da waren einige verschimmelt, aber selbst die "heilen" schmeckten eklig nach Schimmel, da habe ich auch alle wegwerfen müssen.

        • klar kann das passieren, aber das merkt man dann ja beim ersten b issen...

          und wie oft wir hier schon brot gegessen haben und dann bei der zweiten runde (bei uns gehen ja immer gleich 6 scheiben auf einmal aus der tüte) merken dass am anderen ende ne grüne scheibe sitzt... klar dann haben wir ne neue tüte ausgefroren, aber die ersten 6 scheiben waren ja schon raus, und immer schmeckt man es eben nicht...

          klar kann es durchziehen, aber bei so "hartpelligen" früchten wie äpfel und kurschen ist das sicher auch was anderes als bei so wewichem zeigs wie pfirsichen und himbeeren... da ist die schale halt durchlässiger...

          aber probiert hätte ioch schon noch ;-)

          lg

ja, der rest ist befallen, wenn es ein teil ist, also das selbe stück obst. aber ich werfe ja auch nciht den gesamten kühöschrank inhalt weg, nur weil eine gurke nen pelz-fleck bekommen hat... ;-)

also ich hätte auch die schimmligen rausgesucht, und alle die eben nicht mehr so doll aussahen und den rest hätte ich gut gewaschen (lauwarm, dann kalt) und hätte den rest zügigst verzehrt. und nächstes mal schön kühl lagern, dann halten sie auch nen tag mehr ;-) aber die angedrückten schimmeln immer schon mal eher...

Kann mich den anderen nur anschließen. Die Gammeligen raussortiert und den Rest gewaschen und gegessen.

Wenn ich, so wie jetzt, z.B. Erdbeeren kaufe, dann sieht man auch nicht unbedingt sofort gammelige Erdbeeren und ich werfe dann doch nicht die ganze Schale weg #gruebel Genauso bei Kartoffeln.

Neenee.

LG

Top Diskussionen anzeigen